Posted by on Sep 2, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Motive aus Freistadt hat der Wiener Alexander Stefandel in Bildern und Grafiken festgehalten. Bei zahlreichen Besuchen in der mittelalterlichen Braustadt hat sich der Künstler in die Stadt verliebt und stellt das Ergebnis seines Schaffens nun erstmals in der Ausstellung in der MÜK Galerie vor: Ein Spaziergang in Freistadt – liebevoll gemalt von Alexander Stefandel.

Zum Künstler:

Alexander Stefandel ist Jahrgang 1930. Er lebt und arbeitet in Wien. Nach der Matura durchlief Stefandel eine handwerkliche Ausbildung zum Holzbildhauer und absolvierte das Studium der Zeitungswissenschaften und Kunstgeschichte. Darauf folgte die Graduierung als Werbekaufmann an der Wiener Wirtschaftsuniversität.

Von 1954 bis 1984 arbeitete Alexander Stefandel als Werbefachmann und Journalist. 1984 eröffnete er sein eigenes Studio für Grafik, Design und Kommunikation. Verschiedenste Ausstellungen folgten.

2003 wurden Blätter aus seinem „Schärdinger Zyklus“ vom Oberösterreichischen Landesmuseum übernommen.

……………………………………………………………………………………………………………

Kurz-Info:

MÜHLVIERTEL KREATIV ist eine Bühne für kreativ tätige Menschen im Mühlviertel. Mitglieder sind Handwerker/innen, Kunstschaffende, Kulinariker/innen und Kulturarbeiter/innen. Der Verein hat aktuell 120 Mitglieder. Diese präsentieren sich auf der Internetseite www.muehlviertel-kreativ.at sowie bei gemeinsamen Ausstellungen und seit Oktober 2016 im MÜK (Mühlviertel Kreativ Haus) in der Samtgasse Nr. 4 in Freistadt. Das MÜK umfasst einen Kreativ-Laden mit 350 Quadratmetern Verkaufsfläche, eine Galerie und Werkstätten für Kreativ-Seminare.