Posted by on Sep 11, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Wer sich im MÜK in der Samtgasse umschaut, dem fällt sicher auf, dass hier viele Objekte aus Holz ausgestellt sind. Das Naturmaterial eignet sich vortrefflich für Schmuck genauso wie für Deko-Objekte in der Wohnung. Die Mühlviertler lieben Holz – ist es doch reichlich in den Wäldern und Gärten vorhanden.

Mit besonderem Spürsinn geht Vera Walchshofer aus Haslach ans Werk. Sie fischt Schwemmholz aus der Mühl und verwandelt es in ihrer Werkstatt zu hübschen Schmuckobjekten oder höchst dekorativen Lampen.