Posted by on Okt 14, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Kunst, Handwerk und Kulinarik aus dem Mühlviertel sind die Ausstellungsschwerpunkte im MÜK. Auf mehr als 300 Quadratmetern erstreckt sich die Dauerausstellung über zwei Etagen. Im Galerieraum präsentieren Künstler bei Wechselausstellungen Ihr Können. Aktuell ist die Ausstellung „Textile Poesie für Raum und Körper“ zu sehen. Das MÜK ist zu den Tagen des offenen Ateliers von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Am kommenden Wochenende hält das MÜK zu den Tagen der offenen Ateliers sowohl regular am Samstag als auch außertürlich am Sonntag geöffnet.

Die „Tage der offenen Ateliers“ sind eine besondere Attraktion im Reigen der Kulturveranstaltungen in Oberösterreich. Jedes Jahr öffnen Ateliers, Studios, Werkstätten und Galerien an einem Wochenende ihre Türen und ermöglichen dem interessierten Publikum intensive Einblicke in den kreativen Schaffensprozess.

Heuer finden die „Tage der offenen Ateliers“ am 20. und 21. Oktober 2018 statt.