Girapha 3Girapha’s Fancy Felines & Friends. Girapha Palma häkelt Jonglierbälle. Die gebürtige Freistädterin hat mit „Girapha’s Fancy Felines and Friends“ eine eigene Marke dafür kreiert. Unter ihren Händen entsteht ein ganzer Zoo: Eisbären, Pinguine, Schweinchen usw. Musterbeispiele findet man auf etsy. Angefertigt werden sie auf Bestellung: girapha.palma@gmail.com

web Reichert_bunt_ReichertWolle. Doris Reichert spinnt, und zwar in den schönsten Farben. Die Engerwitzdorferin fertigt Wolle aus pflanzlichen und tierischen Fasern und verspinnt sie zu wunderschönen Fäden. Pullis und andere Strickwaren werden mit der Wolle von Doris Reichert zu etwas ganz Besonderem. Kontakt / Mail: doris.reichert@aon.at.

Margit HoferMAHO. Als gewerbliche Handstrickerin zieht Margit Hofer die Aufmerksamkeit auf Märkten und Ausstellungen auf sich. Sie strickt mit den ungewöhnlichsten Materialien. Hauptprodukt sind Filzschuhe für Kinder. Kontakt: margit-hofer(at)gmx.at; Web: www.margit-hofer.at

Mühlviertel KreativZEUGFÄRBEREI. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Maria Steiner mit dem Färben von Wolle und Seide. Das Material dafür kommt aus der Natur – Maria verwendet ausschließlich Pflanzenfarben. Als Kursleiterin für Färbekurse war die gebürtige Mondseeerin 2014 Mitinitiatorin der Zeugfärberei in der Alten Schule in Gutau. Kontakt: www.filzundform.at und www.zeugfaerberei.at

Mühlviertel KreativDerBioHofLaden. Kuscheltiere für Kinder, aus natürlicher Schafwolle und anderen Naturmaterialien, fertigt Katharina Punkenhofer. Kontakt: Kathi & Ingo’s BioHofLaden, Katharina Punkenhofer, Windgföll 23A, A-4272 Weitersfelden, Tel.: 0660/4733030, Web: www.DerBioHofLaden.at, E-Mail: office@derbiohofladen.at

Huber_Werk01Hedwig Huber. Den traditionellen Handarbeiten und dabei wiederum dem Spitzenhäkeln hat sich Hedwig Huber verschrieben. Huber  fertigt zarte Maschen für Goldhaubenhandschuhe, Trachtenkrägen oder Kastenbordüren. Meist greift sie auf schon in Vergessenheit geratene Muster zurück.  Kontakt: hedwig.huber(at)gmx.net

Mühlviertel KreativMichael Mallinger. In Verbindung von Häkeln und Stricken entstehen bei Michael Mallinger unterschiedlichste, phantasievolle Kopfbedeckungen, die nur entfernt dem gängigen Klischee einer Mütze entsprechen.E-Mail: michael.mallinger(at)tele2.at, Web: www.muetzen-michaelmallinger.at

weingartner-wandbehangNicoletta Weingartner. Zweidimensional in jeder Hinsicht könnte als Motto für die Kunstwerke von Nicoletta Weingartner stehen. Sie liebt es, den Dingen eine Mehrfachfunktion zu geben. Sie strickt und filzt und verbindet auch beide Techniken miteinander. Ihre Filzarbeiten aus Wolle und Seidengewebe sind Raumteiler, Wandbilder, können aber auch als Bilder für den Körper verwendet werden.  Kontakt: nica.weingartner@edumail.at

 

Natasha Schmid. Natasha Schmid filzt. Aber nicht etwa Hüte, Kleidung oder Schmuck. Nein, sie hat sich auf etwas ganz Besonderes spezialisiert: Filznester für Katzen und Hunde. Das Material bezieht Natasha Schmid aus dem Mühlviertel: Wolle von Katharina Punkenhofer, die ebenfalls Mitglied im Verein Mühlviertel Kreativ ist. Kontakt: andreas.schmid@umena.at