Posted by on Mrz 17, 2015 in | 2 Kommentare

Wie ein Blitz hat Anneliese Schuber die Leidenschaft für das Quilten getroffen.

Früher hat hat Anneliese Schuber (Ried in der Riedmark) gerne genäht, dann blieb dieses Können für viele Jahre verschüttet unter den vielfältigen Aufgaben von Beruf und Familie. Erst, als sie durch eine Freundin zur Quiltrunde Steyr stieß, war für sie klar: Das mache ich!

Allerdings gab sich Anneliese Schuber von Anfang an nicht damit zufrieden, Stoffe nach vorgegebenen Mustern zu schönen Decken zu vernähen. Gleich das erste Werkstück war „etwas eigenes, etwas ganz anderes“, das sich in der Vielzahl der Quilts zu behaupten weiß. Anneliese Schuber näht Quiltbilder. Die Proportionen zu bestimmen, die Stoffe auszuwählen und zu entwerfen, ist für sie die eigentliche Faszination des Quiltens. Das handwerkliche Können ist die Basis dafür. So entstanden unter ihren Händen kunstvolle Werke mit besonderer  Anziehungskraft, die jeder Ausstellung alle Ehre machen. Für diesen Schritt – ihre Werke in der Öffentlichkeit zu zeigen – hat sich Anneliese Schuber drei Jahre Zeit gelassen.

Ihre Premiere als Ausstellerin feiert sie 2015 auf der Bunten Werkschau von Mühlviertel Kreativ.

 Kontakt:

E-Mail: a.schuber(at)gmx.at

Mühlviertel Kreativ

Made in Mühlviertel

Mühlviertel Kreativ