Posted by on Nov 16, 2014 in | Keine Kommentare

Zeichnen, Malen, Singen – das sind die kreativen Tätigkeiten, die Rudolf Prinz in die Plattform MÜHLVIERTEL KREATIV einbringt. Der Freistädter ist aktives Mitglied der Chorgemeinschaft Freistadt, stellt sich aber vor allem mit seiner Leidenschaft, der Aquarellmalerei, öffentlich dar.

„Ich hole mir die Anregung bei Spaziergängen und komme meist mit einem Berg Skizzen nach Hause“, erzählt Rudolf Prinz seinen Zugang zu den meist typisch mühlviertlerischen Motiven. Daheim wird das Gesehene und grob Skizzierte mit Aquarellfarben auf Papier umgesetzt.

Bereits Anfang der 80er Jahre kam der gelernte Tischler und Planer von Wohn- und Geschäftseinrichtungen mit der Aquarellmalerei in Berührung. Seither hat er sich laufend in diese künstlerische Darstellungsform vertieft – unter anderem in Ausbildungen bei Prof. Guido Martini, Karl Moser, Heinz Schweizer und Wolfang Baxrainer.

In seinen Ausstellungen zeigt Prinz einen Querschnitt seines bisherigen Schaffens. Erhältlich sind die Werke direkt beim Maler.

Kontakt:

Mail: rudolf.prinz@gmx.net

Web: www.rudolfprinz.at

Prinz_Aquarell02_Prinz

Prinz_Aquarell03_Prinz

Prinz_Aquarell01_Prinz