Posted by on Okt 6, 2015 in | 1 Kommentar

Was Kindern gut tut, hat Sabine Buchmayr vor Augen, wenn sie an ihr kreatives Handwerk geht. Die gelernte Hortpädagogin fertigt auf ihrem Bauernhof in St. Leonhard Patschen aus gefilzter Schafwolle, kuschelige Kleidung und entzückende Figuren.

„Fast alles aus Wolle“ – so heißt das Label von Sabine  Buchmayr, mit dem ihre  Erzeugnisse gekennzeichnet sind. Die Patschen werden gestrickt und gefilzt in fröhlichen Farben und mit kleinen Aufnähern versehen. Die Kleidung ist bequem und farbenfroh. Auf Märkten und im eigenen Atelier in St. Leonhard sind ihre Kreationen erhältlich. Auf dem Bio-Bauernhof in Langfirling, auf dem Ziegen und Schafe gehalten werden, gibt Sabine ihr Können auch gerne an andere weiter. Dazu hat sie sich einen eigenen Seminarraum eingerichtet. Am bekannten Johannesweg gelegen, kann man am Hof auch gleich über Nacht bleiben.

Die Wolle der eigenen Schafe wird zu kleinen Figuren verarbeitet – naturbelassen, in den unterschiedlichsten Tönungen von braun bis grau und beige. Vor allem für Naturkrippen sind Sabines Filzfiguren sehr willkommen.

 Infos: www.allesauswolle.wix.com

Sabine Buchmayr

Sabine Buchmayr

Sabine Buchmayr