Posted by on Sep 27, 2014 in | Keine Kommentare

Simona Standler kreierte aus alten liturgischen Stoffen beeindruckende Bilder, die für  mediales Aufsehen sorgten.

Ministrantenkleider, Kelchtücher und Stolen wurden von Simona Standler zerschnitten und zu großflächigen Wandbehängen zusammengefügt, die gotischen Fenstern ähneln. Textile Kunst ist die Berufung, der die Wartbergerin folgt.

Während des Studiums an der Kunstuniversität Linz hat Simona Standler bei verschiedenen Projekten im Textilbereich gearbeitet – Designs für die Stoffmesse, bunte Kleidung und Stoffentwürfe für Modeschauen und Ausstellungen. „Mein Schwerpunkt war die  Jacquardweberei“, erzählt die gebürtige Tschechin, die bereits zahlreiche Ausstellungen bestückt hat. Ihre Leidenschaft für Textiles lebt die Künstlerin auch als Mode-Designerin aus. Zur Zeit ist Simona Standler in Karenz und widmet sich vor allem ihren Kindern –  6, 4 und 2 Jahre alt.

Kontakt:

simonastandler@seznam.cz

Standler_Jacken_Standler

Standler_Fenster_Standler

Standler_Bild_Standler