Posted by on Jul 15, 2015 in | Keine Kommentare

Holz ist das Ausgangsmaterial für Vera Walchshofers kreatives Schaffen. Das Holz, das die Haslacherin zu Skulpturen, Schmuck oder auch Gebrauchsgegenständen verarbeitet, kommt aus dem Wasser.

Ihre ausgedehnten Spaziergänge zur Entschleunigung des Alltages führten Vera Walchshofer immer wieder an die Mühl. Dort entdeckte sie Schwemmholz in bizarren Formen, die ihre Fantasie anregten und vom ersten Augenblick an eine große Faszination ausübten. Vera trocknet das Holz, reinigt, bürstet und ölt es, um dann zu entscheiden, welchen weiteren Weg das Ausgangsmaterial unter ihren Händen nehmen wird. „Seit dem ersten Stück Holz, das ich aus dem Wasser gefischt habe, war für mich klar, dass ich mit  Michöholz meine kunsthandwerkliche Erfüllung finde“, beschreibt Vera ihr Sendungserlebnis.

Seither kann die Leidenschaft für kunsthandwerkliches Gestalten, die sie schon als kleines Mädchen gespürt hatte, sich erst so richtig entfalten. Das handwerkliche Können stammt aus den Werkstattbegegnungen mit dem Vater, der noch als Wagner tätig war.

Kontakt:

Web: www.michoehoiz.webnode.at

Mail: vera.walchshofer(at)aon.at

Tel.: 0664 /9233706

Vera Walchshofer von Mühlviertel Kreativ

Mühlviertel Kreativ

Mühlviertel Kreativ_Vera Walchshofer