Posted by on Jul 11, 2017 in | Keine Kommentare

Holz ist Wolfgang Handlbauers Passion. Er selbst bezeichnet sich scherzhaft sogar als Holzwurm. In seiner Werkstatt im Keller verbringt der pensionierte Lehrer einen Teil seiner  Freizeit und gestaltet dort nach der alten Tradition des Tischlerhandwerks nicht nur Ziergegenstände, wie dreiseitige Pyramiden oder Holzpuzzles, sondern auch Gebrauchsgegenstände, wie Weinkühler oder Bierglasschattenspender. Meistens lässt Wolfgang Handlbauer beim Tischlern seiner Phantasie freien Lauf, er fertigt aber auch Auftragswerke und persönliche Geschenke. Für seine Holzobjekte verwendet er Lärche aus dem Mühlviertel.

Wolfgang Handlbauer ist aber nicht nur Holzkünstler, sondern auch Schauspieler, Moderator und Texter. Bekannt ist er etwa als Teil des kongenialen Kabarett-Trios „Stützen der Gesellschaft“, das er 1992 gemeinsam mit Ernst Aigner und Ingrid Schiller gründete. Bis 2016 war Wolfgang Handlbauer Lehrer im Marianum Freistadt, vorwiegend in den Fächern Deutsch, Biologie und Werken.

Kontakt: w.handlbauer@epnet.at