Mühlviertel Kreativ / MÜK

Kreatives Design, Kunst & Kulinarik in Freistadt

Navigation Menu

Tag des Denkmals: Altes Handwerk im MÜK

Tag des Denkmals: Altes Handwerk im MÜK

Posted by on Sep 30, 2018 in | Keine Kommentare

Das kulturelle Erbe eines Landes / einer Region steht im Mittelpunkt am „Tag des Denkmals“. Dabei geht es nicht nur um denkmalgeschützte Bauten. Als kulturelle Schätze werden auch überliefertes Brauchtum oder auch altes Handwerk an diesem Tag besonders geehrt. 2018 ruft die Europäische Union das „Europäische Jahr des Kulturerbes“ aus.  Unter dem Motto „Sharing Heritage – Gesellschaft in Wandel“ sollen zahlreiche Initiativen in den Mitgliedstaaten umgesetzt werden, um auf die Bedeutung des Kulturerbes vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen aufzuzeigen. Altes Handwerk in der Samtgasse Erstmals beteiligt sich daher auch Mühlviertel Kreativ heuer am Tag des Denkmals und stellt altes Handwerk in den Blickpunkt. Mit lebenden Werkstätten im MÜK (Mühlviertel Kreativ Haus) und bei Schönwetter auch in der gesperrten Samtgasse wird auf diesen besonderen Schatz hingewiesen. Zusehen, wie ein Werkstück entsteht, sich mit dem Handwerker / der Handwerkerin über die gzeigte Technik austauschen – das können Besucherinnen und Besucher am Tag des Denkmals im MÜK. Bei Kaffee und Kuchen kommt auch die Geselligkeit an diesem Tag der offenen Tür nicht zu kurz. Kreativ-Werk-Tage als Bekenntnis Der Verein Mühlviertel Kreativ hat schon vor vier Jahren gemeinsam mit dem Bildungshaus Schloss Weinberg in Kefermarkt die Notwendigkeit der Pflege alter Handwerkstechniken thematisiert und die Kreativ-Werk-Tage ins Leben gerufen. In Schnupper-Seminaren können Interessierte sich alte Kenntnisse von erfahrenen Handwerker/innen und Kunsthandwerker/innen aneignen. Die Kreativ-Werk-Tage finden heuer am 9. und 10 November auf Schloss Weinberg statt. Anmeldungen sind noch möglich. Infos unter www.schloss-weinberg.at...

Mehr

Lesung für Kinder: „Kuchen & Saft“

Lesung für Kinder: „Kuchen & Saft“

Posted by on Sep 7, 2018 in | Keine Kommentare

Die freischaffende Künstlerin Jennifer Pichelkastner lädt Kinder ab 3 Jahren ein, mit ihr das Märchen „Kuchen und Saft“ sowie weitere Geschichten aus ihrem Mitmach-Buch für Kinder zu hören und zu erleben. Der Eintritt zur Lesung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zur Künstlerin: Jennifer Pichelkastner lebt als freischaffende Künstlerin in St. Oswald bei Freistadt. Die autodidakte Zeichnerin hebt sich durch ihre Werke ab von der auf Mainstream getrimmten, verkommerzialisierten Kinder-Spiel-Welt. Jennifer zeichnet und textet Kinderbücher per Hand mit einfachen Materialien. Ihre Werke sollen die Fantasie der Kinder anregen und zum eigenen Ausdruck, zum Mitmachen und Miterleben einladen....

Mehr

Ausstellung: MÜK macht blau

Ausstellung: MÜK macht blau

Posted by on Jul 11, 2018 in | Keine Kommentare

MÜK macht blau Blaudruck in Handwerk und Kunst / 11. Juli bis 8. September Das Thema Blaudruck steht im Mittelpunkt der Sommerausstellung im MÜK. Das traditionelle Handwerk wurde über viele Jahre im Mühlviertel nur mehr von der Blaudruckerei Wagner in Bad Leonfelden aktiv betrieben. Seit kurzem lebt das Thema „Blaudruck“ auch in der Zeugfärberei in Gutau (gegenüber dem Färbermuseum) wieder auf. Die Experimentalwerkstätte junger Künstler hat dem Thema Blaudruck eine neue Dimension des Ausdrucks ermöglicht. Altes und Neues, traditionelles und avantgardistisches sind gleichermaßen zu sehen in der ersten Blaudruck-Ausstellung in der Galerie im MÜK. Unter dem Motto „MÜK macht blau“ wird sich das einzigartige Erscheinungsbild des Blaudrucks auch in den Werken der Kunsthandwerker/innen und Künstler/innen im ganzen Hause wiederfinden. Foto: Zeugfärberei Gutau...

Mehr

Ausstellung: Irmgard Rinösl

Ausstellung: Irmgard Rinösl

Posted by on Jul 4, 2018 in | Keine Kommentare

Vom Schenken und beschenkt werden Ein Benefiz-Projekt mit Bildern von Irmgard Rinösl vom 4. bis 7. Juli in der MÜK-Galerie Die unumgängliche Tatsache, dass sie 2018 auf 60 Jahre Lebenszeit zurückblicken wird, war für Imgard Rinösl, eine erschreckende Vorstellung. Bekanntlich zählen aber nicht die Jahre, sondern das was man geschaffen hat, das womit sie erfüllt sind und waren. Irmgard Rinösl entschied etwas von all den bereichernden Erfahrungen, die sie durch ihre gestalterische und künstlerische Arbeit erleben darf, weiter zu schenken. All die Kunstwerke (Gemälde, Plastiken etc.), die sie in zwei Jahren gestaltet, widmet sie einem größeren Sinn. Sie spendet den Erlös an Licht für die Welt. Bereits 2009 widmete die gebürtige Oberösterreicherin einem vergleichbaren Spenden-Projekt viel Zeit und Energie: Irmgard Rinösl formte 365 Kugeln aus Ton, gebrannt in verschiedenen Techniken, deren Verkaufserlös jeweils einem Augenlicht, einer Operation von Licht für die Welt durchgeführt, entsprach. Ein Geschenk für andere und ein Geschenk an sie selbst ist dieses Projekt.   Von den glatt polierten Oberflächen der Kugeln, war es für Irmgard Rinösl gedanklich kein weiter Weg zu ihren Bildern: Ob Details und Ausschnitte oder Vogelperspektive, die Vielfältigkeit des Lebens und die Schönheit der Welt gilt es zu feiern, gleich ob man die 60er-Marke bereits überschritten hat oder nicht! Mit dem Kauf eines Bildes der Größe 60 x60 können Sie 10 Menschen das Augenlicht schenken Euro...

Mehr

Am Esstisch: Ein Reise rund ums Mittelmeer

Am Esstisch: Ein Reise rund ums Mittelmeer

Posted by on Jun 16, 2018 in | Keine Kommentare

Zu einer Reise rund um das Mittelmeer mit kulinarischen Impressionen aus den südlichen Ländern, laden die Homecookies am 16. Juni ein. Das Menü versetzt einen in Urlaubsstimmung und verspricht einen feinen, genussvollen Abend: Aperitf Kir Royal Sardellenbutter/Auberginenaufstrich/Oliven Sizilianischer Salat mit Feigen, Mozzarella u. Prosciutto Mediteranne Fischsuppe Marokkanische Gemüse-Tajine Geschmortes Sherry-Huhn mit Fenchel Haselnussparfait  mit Marillen und Amarettini   Die Gäste werden gebeten, ab 17.30 Uhr einzutreffen. Wenn das MÜK um 18 Uhr seine Tore schließt, beginnt in der Galerie an der großen Tafel der Genuss mit den Homecookies. Der Preis für das Menü beträgt 57 Euro, alkoholfreie Erfrischungen und ein Aperitiv sind bereits inbegriffen. Anmeldungen werden erbeten an: office@homecookies.at Esstisch-Seminar was ist das? Die Galerie im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt wird an manchen Abenden zu einem Pop-Up-Restaurant für maximal 16 Gäste. Der kleine feine Rahmen macht es möglich, dass die Gäste nicht nur von den Köchinnen und Köchen verwöhnt werden. Sie erhalten auch Tipps für die Zubereitung und so manches Küchen-Geheimnis wird ihnen aus erster Hand verraten, ohne dass sie selber am Herd stehen zu müssen. Sich verwöhnen lassen, mit lieben Sitznachbarn plaudern und so ganz nebenbei auch etwas dazulernen – das sind die Esstischseminare im MÜK. Die Köchinnen: „homecookies“  (bestehend aus  den Hobbyköchinnen  Doris Kalchgruber und Christine Baumgartner) entstand aus der Begeisterung, Freunde mit mehrgängigen Menüs zu bekochen. Die Motivation dazu wurde bei Christine Baumgartner durch den Sieg beim Kochchampionbewerb der OÖN der Region Mühlviertel  2010 verstärkt.  Hauptberuflich ist Doris Pädagogin und Christine ist Assistentin in der Versicherungsbranche. homecookies bietet ein einzigartiges Mietkochservice, welches es  ermöglicht , Gäste zu Hause ohne Aufwand und Stress einzuladen, d.h. sich voll und ganz den Gästen widmen zu können. Im Unterschied zu Caterern kochen die beiden Köchinnen direkt vor Ort und bringen die Gerichte frisch zu Tisch. Neben dem Menükochen gestalten Doris und Christine auch die Agape bei Hochzeiten, sowie Feierlichkeiten im kleinen...

Mehr

Workshop: Brushscript Lettering Basics

Workshop: Brushscript Lettering Basics

Posted by on Jun 15, 2018 in | Keine Kommentare

In diesem Workshop geht es um die Grundlagen der Kalligrafie mit sogenannten „Brushpens“ – das sind Pinselstifte. Angelika Newerkla-Huemer übt mit den Teilnehmer/innen die Grundstriche, Buchstaben und die Verbindung zu Wörtern. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Die Materialkosten sind im Teilnehmerbeitrag von 70 Euro bereits inbegriffen  – Brushpens, Papier etc. stehen bereit. Anmeldung an: angelika.huemer@quadriga-consort.at Zur Workshop-Leiterin: Das Interesse an Schriften jeglicher Art schlummert schon seit ihrer Kindheit in Angelika Newerkla-Huemer, aber erst vor einigen Jahren begann die Berufsmusikerin damit, sich intensiv mit Schrift und Sprache auseinander zu setzen. Sie verbindet damit einerseits einzelne Noten zu schöner Musik und andererseits einzelne Buchstaben zu ausdruckskräftigen Worten und Bildern. Newerkla beschäftigt sich mit Lettering, Kalligraphie sowie dem Schneiden von Stempeln und gestaltet damit verschiedenste Papiere und Drucksorten. Ihre Werke sind im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt, Samtgasse 4,...

Mehr

Am Esstisch: Spargel trifft Erdbeere

Am Esstisch: Spargel trifft Erdbeere

Posted by on Jun 2, 2018 in | Keine Kommentare

Die Natur erwacht,  endlich ist Grün in Sicht. Und das auch auf dem Teller. Dazu mischt sich die Farbe Rot, ein Vorbote des Sommers. Beginnend mit einem Erdbeer-Cocktail bereiten die „homecookies“ eine Vorspeise mit weißem Spargel, gefolgt von einer Spargelquiche. Das Hauptgericht besteht aus Hühnerbrüstchen gefüllt mit grünem Spargel, Petersilienschaum, Erdäpfelschmarrn und Karottengemüse. Den süßen Abschluss bildet ein Erdbeer-Lemongras-Tiramisu, serviert im Glas. Das MENÜ: Erdbeer-Cocktail Weißer Spargel an Kräuter-Vinaigrette Spargelquiche mit gegrillten Cherrytomaten Hühnerbrüstchen gefüllt mit Spargel, Petersilienschaum, Erdäpfelschmarrn, Karottengemüse Erdbeer-Pfefferminz-Tiramisu Preis:  57,- inkl. 1 Glas Weißwein und alkoholfreie Getränke Achtung – beschränkte Teilnehmerzahl, daher ist eine Anmeldung erforderlich: office@homecookies.at Bitte geben Sie Ihren Namen, die Anzahl der angemeldeten Personen und eine Telefonnummer bekannt. Esstisch-Seminar was ist das? Die Galerie im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt wird an manchen Abenden zu einem Pop-Up-Restaurant für maximal 18 Gäste. Der kleine feine Rahmen macht es möglich, dass die Gäste nicht nur von den Köchinnen und Köchen verwöhnt werden. Sie erhalten auch Tipps für die Zubereitung und so manches Küchen-Geheimnis wird ihnen aus erster Hand verraten, ohne dass sie selber am Herd stehen zu müssen. Sich verwöhnen lassen, mit lieben Sitznachbarn plaudern und so ganz nebenbei auch etwas dazulernen – das sind die Esstischseminare im MÜK. Die Köchinnen: homecookies  (bestehend aus  den Hobbyköchinnen  Doris Kalchgruber und Christine Baumgartner) entstand aus der Begeisterung, Freunde mit mehrgängigen Menüs zu bekochen. Die Motivation dazu wurde bei Christine Baumgartner durch den Sieg beim Kochchampionbewerb der OÖN der Region Mühlviertel  2010 verstärkt.  Hauptberuflich ist Doris Pädagogin und Christine ist Assistentin in der Versicherungsbranche. homecookies bietet ein einzigartiges Mietkochservice, welches es  ermöglicht , Gäste zu Hause ohne Aufwand und Stress einzuladen, d.h. sich voll und ganz den Gästen widmen zu können. Im Unterschied zu Caterern kochen die beiden Köchinnen direkt vor Ort und bringen die Gerichte frisch zu Tisch. Neben dem Menükochen gestalten Doris und Christine auch die Agape bei Hochzeiten, sowie Feierlichkeiten im kleinen...

Mehr

Meine Nähmaschine, das unbekannte Wesen

Meine Nähmaschine, das unbekannte Wesen

Posted by on Mai 25, 2018 in | Keine Kommentare

Deine Nähmaschine ist für dich unerklärlich? Was kann sie wirklich? Wie musst du sie warten? Martina Eigner ist erfahrene Upcycling-Designerin (gick&gock) und kennt die unterschiedlichsten Nähmaschinenmodelle aus der Mitarbeit in der „Nähküche“. Sie sieht sich deine mitgebrachte Nähmaschine an und hilft dir dabei, sie besser zu verstehen. Falls vorhanden, bitte die Betriebsanleitung mitnehmen. Zur Referentin: „Frech so wie ich“ – so bezeichnet Martina Eigner ihr eigenes Label „gick & gock“. Die Katsdorferin lässt ihre Kreativität beim Upcycling von Kleidungsstücken sprühen. Was gestern noch vergessen im Kleiderschrank hing, wird von Martina bunt und frech aufgepeppt. Martina Eigner fertigt Mode aus Recyclingstoffen für ihr Label gick & gock. Mehr über Martina...

Mehr

Markt: Lebendige Werkstätten in der Samtgasse

Markt: Lebendige Werkstätten in der Samtgasse

Posted by on Mai 25, 2018 in | Keine Kommentare

Zur langen Einkaufsnacht laden die Freistädter Innenstadt-Kaufleute am Freitag, 25 Mai. Ein buntes Programm am Hauptplatz mit Standlmarkt und Modenschau hält die Besucher bis 22 Uhr bei Laune. So lange werden auch die meisten Geschäfte in der Altstadt geöffnet sein. Das MÜK beteiligt sich an dem Altstadtfest mit lebendigen Werkstätten aus Kunsthandwerk und Kulinarik in der Samtgasse.  Natürlich gibt es wieder Kaffee und Kuchen im MÜK und im Seminarraum im zweiten Stock findet ein Aktiv-Workshop mit Martina Eigner statt – „Meine Nähmaschine das unbekannte Wesen“. Also: Schauen, sich gut unterhalten und einkaufen ist die Devise am 25. Mai! Wir freuen uns auf zahlreiche...

Mehr

Workshop: Kochen mit Brotresten

Workshop: Kochen mit Brotresten

Posted by on Mai 18, 2018 in | Keine Kommentare

Wie man sich dem Thema auch nähert, ob aus ethischer, pädagogischer oder hauswirtschaftlicher Sicht, die Conclusio ist immer dieselbe: Brot wirft man nicht weg, auch dann nicht, wenn es alt ist. Was also tun? Auf diese Frage weiß Helene Brandstätter eine Fülle von Antworten und zeigt in ihrem Buch „Kochen mit Brotresten“, dass altes Brot zu mehr taugt, als zu Knödelbrot und Semmelbröseln verarbeitet zu werden. Mit ein wenig Fantasie entsteht eine unglaubliche Vielfalt. Im Workshop bereitet Helene mit den Teilnehmer/innen ein einfaches Menü mit Suppe, Hauptspeise und Nachspeise zu – bei dem Brotreste geschmackvoll verarbeitet werden. Die Teilnehmer/innen können sich Tipps abholen und die zubereiteten Speisen auch gleich verkochen. ACHTUNG: Kleine Teilnehmergruppe aufgrund der kleinen Arbeitsküche im MÜK. Also rasch anmelden! Die Materialkosten sind im Teilnahmebeitrag bereits enthalten. Zur Referentin: Helene Brandstätter wuchs auf einem Bauernhof auf Brot gilt ihr deshalb auch heute noch als wertvolles Grundnahrungsmittel, eine Einstellung, die durch den Beruf ihres Mannes (Bäckermeister) verstärkt wurde. Die Autorin wurde im Mai 2013 für Ihr Buchprojekt mit einem Preis beim „Viktualia Award 2013“ (Lebensministerium Wien) ausgezeichnet. Das Buch Kochen mit Brotresten ist im MÜK erhältlich oder im Buchhandel: ISBN 978-3-7020-1411-7 Helene Brandstätter KOCHEN MIT BROTRESTEN Altes Brot und Gebäck schmackhaft verwerten Über 130 Rezepte! 2. Auflage, 144 Seiten, ca. 60 Fotos, 16,5 x 24 cm, Hardcover ...

Mehr

Ausstellung: Brigitte Lanik

Ausstellung: Brigitte Lanik

Posted by on Mai 2, 2018 in | Keine Kommentare

Öl- und Aquarellmalerei Brigitte Lanik 2. Mai bis 30. Juni Mittwoch bis Samstag von 10 bis 18 Uhr Der  Malerin Brigitte Lanik ist die Ausstellung „Öl- und Aquarellmalerei“ im Mai und Juni in der MÜK-Galerie gewidmet. Lanik bevorzugt in ihrem künstlerischen Schaffen Themen aus dem Bereich der Umwelt und Natur. Dabei nutzt sie sowohl ÖL-, Akryl- und Aquarelltechniken, als auch Pastellkreide. Zur Künstlerin: Ihren künstlerischen Werdegang begründete Brigitte Lanik mit der Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Linz als Schülerin von Paul Ikrath, Rudolf Hoflehner und Hans Binder von 1948 bis 1952. Bei zahlreichen Ausstellungen waren die Werke Brigitte Laniks bereits zu sehen. Die Freistädterin ist auch Mitglied der Künstlervereinigung Brauhausgalerie Freistadt, der Kulturvereinigung Oberes Mühlviertel KOM und des europäischen Kunstkreises AEA. Foto: Brauhausgalerie Freistadt...

Mehr

Konzert: INGS & SONGS

Konzert: INGS & SONGS

Posted by on Apr 28, 2018 in | Keine Kommentare

INGS & SONGS – Comics mit Live-Musik – eine unterhaltsame Stunde mit Ingrid Schiller. Sa, 28. April 2018, 16 Uhr MÜK Freistadt Frau INGS, was machen Sie eigentlich? Ich zeichne Comics und singe Chansons aus Italien und Frankreich.  Worum geht’s im neuen Programm? Meine Lieblingslieder von Paolo Conte, Luigi Tenco, Pino Daniele, Gino Paoli, Charles Trenet, Barbara. u.a haben mich beim Zeichnen inspiriert. Die daraus entstandenen Comics werden per Beamer Beamer an die Wand projiziert, während ich live in Begleitung meines langjährigen  Gitarristen Sebastian Weiß singe. www.ingridschiller.at Dauer 1 Stunde,  Eintritt:€ 15,-  Kartenreservierungen an: kulturpraxis@servus.at  ...

Mehr

Workshop: Brush Script Lettering Basic

Workshop: Brush Script Lettering Basic

Posted by on Apr 27, 2018 in | Keine Kommentare

Würdest du auch gerne mit wenigen Handgriffen eine wunderschöne persönliche Glückwunsch- oder Dankeskarte fertigen? Endlich wieder einen Stift zur Hand nehmen und den lieben Worten das ganz Besondere mitgeben? In diesem Workshop mit Angelika Newerkla-Huemer lernst du die Grundlagen der Kalligrafie mit „Brushpens“ – Pinselstiften. Es werden die Grundstriche, erste Alphabete und Verbindung zu Wörtern geübt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 70 Euro, ein umfangreiches Skriptum mit vielen Übungsblättern macht es leicht, zu Hause weiterzulernen. Skriptum, verschiedenste Papiermaterialien zum Mitnehmen, Mappe und drei hochwertige Pinselstifte sind im Kurspreis enthalten. Die Workshop-Teilnehmer/innen werden gebeten, bereits um 17.30 Uhr einzutreffen, damit sie sich noch in Ruhe das MÜK ansehen können. Um 18 Uhr schließt das MÜK seine Tore und der Workshop beginnt. Anmeldungen sind erbeten an: angelika.huemer@quadriga-consort.at Zur Referentin: Das Interesse an Schriften jeglicher Art schlummert schon seit ihrer Kindheit in Angelika Newerkla-Huemer, aber erst vor einigen Jahren begann die Berufsmusikerin damit, sich intensiv mit Schrift und Sprache auseinander zu setzen. Sie verbindet damit einerseits einzelne Noten zu schöner Musik und andererseits einzelne Buchstaben zu ausdruckskräftigen Worten und Bildern. Newerkla beschäftigt sich mit Lettering, Kalligraphie sowie dem Schneiden von Stempeln und gestaltet damit verschiedenste Papiere und Drucksorten. Ihre Werke sind im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt, Samtgasse 4, erhältlich....

Mehr

Lesung: Kopfsprung ins Herz….

Lesung: Kopfsprung ins Herz….

Posted by on Apr 25, 2018 in | Keine Kommentare

Der neue Roman von Gerald Ehegartner: Kopfsprung ins Herz – als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte, wird vom Autor persönlich am Mittwoch, 25. April um 18 Uhr vorgestellt. Der Eintritt zur Lesung beträgt 10 Euro. Besucher werden gebeten, bereits ab 17.30 Uhr einzutreffen, damit sie sich noch im MÜK umsehen können, bevor die Geschäftsräume (und die Kassa) um 18 Uhr schließen. Und darum geht’s: Noah, Lehrer und Single, ist frustriert. Der Schulalltag engt ihn ein und in punkto Liebe tut sich nichts. Gar nichts. Und er hat Angst. Denn seit einiger Zeit fühlt er sich verfolgt. Doch dann wird alles noch viel schlimmer. Ein Mann mit Kojotenschwanz und Cowboyhut sitzt plötzlich auf seinem Sofa, trinkt Kaffee und glaubt der Lehrer zu sein, den Noah in seinem Leben vermisst. Spätestens aber, als Noah Schulbücher raucht und Systeme völlig in Frage stellt, ist er sich sicher, dass sein Leben Kopf steht. Allerdings sind Veränderungen nicht von allen gerne gesehen. Wird Noah es schaffen, sich selbst treu zu bleiben, seine Liebe zu finden und der Enge des Schulsystems zu entkommen? Erhältlich bei Thalia, Ennsthaler, Amazon, tao.de usw… und beim Buchhändler um die Ecke. „Es ist nie zu spät, um aufzuwachen und sein Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Mit dieser ­Ermutigung werden Sie sich auf den Weg machen, nachdem Sie dieses Buch gelesen haben.” Gerald Hüther, Neurobiologe, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung Zum Autor: Gerald Ehegartner ist Lehrer, Autor, Natur- und Wildnispädagoge und Visionssucheleiter. Sein Buch „Kopfsprung ins Herz – Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“ begeistert seit seinem Erscheinen viele LeserInnen und zählt zu den Bestsellern auf Amazon. Gerald Ehegartners Leidenschaft ist die Begleitung von Kindern und Jugendlichen beim Entwickeln ihrer Potentiale. Er gründete mit einer Kollegin das erste Naturpädagogik-Wahlpflichtfach Österreichs – „Abenteuer Natur“ – und wurde dafür mit dem „Teacher´s award“ ausgezeichnet. Gerald Ehegartner ist Teil des Teams „Lernwelt“ und der „Akademie für Potentialentfaltung“ von Gerald Hüther. www.geraldehegartner.com;...

Mehr

Workshop: Kreative Aufstriche

Workshop: Kreative Aufstriche

Posted by on Apr 23, 2018 in | Keine Kommentare

Marlies Pilz von Xsund Essen zaubert Brotbelag fernab von bekannten Aufstrichen wie Kräutertopfen oder Ei-Aufstrich. Unter anderem erwarten dich bunte Aufstriche, Butter und Cremes passend für die bevorstehende Frühlingszeit: – Rote Rüben Aufstrich – Cashew-Tomaten-Creme – Zitronen-Thymian-Butter – Rotkraut-Hummus – Erdnuss-Süßkartoffel Aufstrich … und für die Naschkatzen: – selbstgemachte Haselnuss-Honig-Schoko Creme Damit gemeinsam auch alles gleich verkostet werden kann, backt Marlies auch ein selbstgemachtes Brot. Teilnahmebeitrag. Pro Nase € 15,– + € 7,– Lebensmittelkosten. Einlass im MÜK ist bereits um 17.30 Uhr, damit die Teilnehmer/innen Zeit haben, sich noch ein wenig umzusehen und einzustimmen. Beginn des Workshops ist um 18 Uhr. Tipp von Marlies: „Nimm dir unbedingt eine Dose oder ein Einmachglas mit, es bleibt bestimmt etwas übrig für dich und deine Lieben Zuhause :-)“ Anmeldung unter: xsund-essen@gmx.at Zur Referentin: Marlies Pilz aus Schenkenfelden ist Diplom-Ernährungstrainerin und Bloggerin auf www.xsund-essen.com. Sie kocht für ihr Leben gerne und ist immer auf der Suche nach neuen, gesunden...

Mehr

MÜK-Gutscheine für Foto-Aktion

MÜK-Gutscheine für Foto-Aktion

Posted by on Apr 22, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Unter dem Motto „Zeigt her eure Häuser“ führt das Unterweißenbacher Holzbau-Unternehmen Buchner heuer eine Fotoaktion durch. Dabei  können Fotos vom eigenen, mit Buchner gebauten Haus aus Holz, eingesendet werden. Als Dankeschön erhalten die Teilnehmer/innen bei der Aktion pro Foto, da...

Mehr

Workshop Upcycling-Schmuck

Workshop Upcycling-Schmuck

Posted by on Apr 21, 2018 in | Keine Kommentare

Aus Alt mach Neu – ungewöhnliche Materialien (wieder)verwenden! in diesem Workshop inmitten der aktuellen Ausstellung „Upcycling“ von Margit Kasimir und Carin Fürst geht’s ans Selber-Machen. Die Teilnehmer/innen werden Papierschnüre selbst machen, Papierperlen drehen, die ...

Mehr

Willkommen an zwei Neue!

Willkommen an zwei Neue!

Posted by on Apr 21, 2018 in Verein | Keine Kommentare

Wir dürfen wieder zwei neue Mitglieder in unserer Runde begrüßen. HERZLICH WILLKOMMEN: Monika Scheuchenstuhl und Ursula Pospischil. Monika Scheuchenstuhl aus Linz-Urfahr hat sich auf kreatives, zeitgemäßes Recyclen von Kleidung spezialisiert und Ursula Pospischil macht wunderbare Quilts. ...

Mehr

Am Esstisch: Saisonal und regional

Am Esstisch: Saisonal und regional

Posted by on Apr 20, 2018 in | Keine Kommentare

Vegetarisch – vegan – glutenfrei – Low Carb………  Diäten und unterschiedlichste Ernährungsformen sind buchstäblich “ in aller Munde“. Die unzähligen Ernährungskonzepte lassen viele Menschen orientierungslos zurück. Margareta Wollingers Antwort...

Mehr

Workshop: Geschenksverpackung

Workshop: Geschenksverpackung

Posted by on Apr 13, 2018 in | Keine Kommentare

CarMaStyle ist bekannt für kreative Geschenksverpackungen aus Papier und Karton. Mit Explosionsboxen überrascht Carole Mathe zu den verschiedensten Geschenksanlässen. In diesem Workshop erstellt sie mit denTeilnehmer/innen eine Geschenksverpackung für den Muttertag oder für einen Geburtstag mit...

Mehr

Museum-Schauvitrine im MÜK

Museum-Schauvitrine im MÜK

Posted by on Apr 12, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

In Zusammenarbeit mit dem Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt haben Künstler/innen des Vereines „Mühlviertel Kreativ“ zur Museums-Ausstellung „Hart an der Grenze- eine Ausstellungsserie in 6 Teilen“ passende Werke aus ihrem Schaffen ausgewählt – zusammengestellt von Carin Fürst. ...

Mehr

Neue Aussteller im MÜK

Neue Aussteller im MÜK

Posted by on Apr 8, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Alles neu macht …. der April. Im MÜK wurde nach Ostern wieder umgeräumt und umgestaltet, damit der Frühling mit frischem Wind begrüßt werden kann. Im ersten Stock präsentiert sich jetzt das neue „Ankleidezimmer“ mit einem Überblick über  Kleidung für Kinder und Erwach...

Mehr

Workshop Upcycling-Schmuck

Workshop Upcycling-Schmuck

Posted by on Apr 7, 2018 in | Keine Kommentare

Aus Alt mach Neu – ungewöhnliche Materialien (wieder)verwenden! in diesem Workshop inmitten der aktuellen Ausstellung „Upcycling“ von Margit Kasimir und Carin Fürst geht’s ans Selber-Machen. Die Teilnehmer/innen werden Papierschnüre selbst machen, Papierperlen drehen, die ...

Mehr

Mit Workshops in den Frühling

Mit  Workshops in den Frühling

Posted by on Mrz 25, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Mit einer ganzen Reihe von neuen Workshops startet das Frühjahrsprogramm im MÜK in der Samtgasse in Freistadt. Kreatives Werken steht im Mittelpunkt, aber auch Kulinarisches, Ausstellungen und Vorträge werden im Kreativ-Haus geboten. Geschenksverpackungen aus Papier und Karton herstellen, Modelli...

Mehr

Hans Pum zu Besuch im MÜK

Hans Pum zu Besuch im MÜK

Posted by on Mrz 24, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Über prominenten Besuch haben wir uns heute im MÜK gefreut: Der Direktor des österreichischen Schiverbands, Hans Pum, machte mit seiner Frau Gabi einen Bummel durchs Mühlviertel Kreativ Haus. Als Mühlviertel-Botschafter hat er sich schon zu Beginn des Projektes für das MÜK interessiert und si...

Mehr

MARKT: Schmankerl-Markt Samtgasse

MARKT: Schmankerl-Markt Samtgasse

Posted by on Mrz 24, 2018 in | Keine Kommentare

Vor dem Palmsonntag  verwandelt sich die Samtgasse wieder in einen Schmankerl-Markt. Das Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) und Blumen & Wein Lanik laden zum Verkosten und Einkaufen ein. Wein, Marmeladen, Senf, Chili, Kräuteraufstriche, Öle und vieles mehr werden am Schmankerl-Markt in der ...

Mehr

Streetfood in der Samtgasse

Streetfood in der Samtgasse

Posted by on Mrz 18, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Am 24. März, dem Tag vor dem Palmsonntag verwandelt sich die Samtgasse wieder in einen Schmankerl-Markt. Das Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) und Blumen & Wein Lanik laden zum Verkosten und Einkaufen ein. Die Premiere im Vorjahr wurde so gut angenommen, dass es heuer parallel zum Freistäd...

Mehr

Am Esstisch: Frühlingserwachen

Am Esstisch: Frühlingserwachen

Posted by on Mrz 17, 2018 in | Keine Kommentare

Mit den Köstlichkeiten des noch jungen Frühjahrs warten die Homecookies am Esstisch im MÜK auf. Das feine Menü in kleiner, geschlossener Gesellschaft wird begleitet von einem Aperitiv und alkoholfreien Getränken sowie Kaffee. Wein und Bier werden extra verrechnet. Der Teilnehmerbeitrag beträgt...

Mehr

Workshop: Brush Lettering BASIC

Workshop: Brush Lettering BASIC

Posted by on Mrz 16, 2018 in | Keine Kommentare

Würdest du auch gerne mit wenigen Handgriffen eine wunderschöne persönliche Glückwunsch- oder Dankeskarte fertigen? Endlich wieder einen Stift zur Hand nehmen und den lieben Worten das ganz Besondere mitgeben? In diesem Workshop mit Angelika Newerkla-Huemer lernst du die Grundlagen der Kalligraf...

Mehr

Workshop: Kleiner Garten – große Wirkung

Workshop: Kleiner Garten – große Wirkung

Posted by on Mrz 10, 2018 in | Keine Kommentare

Der Vorgarten ist unsere Visitenkarte; er bestimmt den ersten Eindruck, wenn man das Haus betritt. Dabei ist eine ansprechende Gestaltung keine Frage der Größe: Mit einer raffinierten Planung kann man kleine Flächen optimal ausnutzen und den Eingangsbereich betonen. Durch die richtige Pflanzenver...

Mehr

Mit Schwung über den Laufsteg

Mit Schwung über den Laufsteg

Posted by on Mrz 5, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Mit zahlreichen Gästen ging die erste Modenschau im MÜK-Haus über die Bühne. Der Laufsteg für die ambitionierten Models führte durch das ganze Haus – von den Werkstätten im zweiten Stock über die Galerie im ersten Stück bis in den Kreativ-Laden zu ebener Erde. Die MÜK-Designerinenn h...

Mehr

Frischling-Preisträgerin im MÜK

Frischling-Preisträgerin im MÜK

Posted by on Mrz 4, 2018 in Aktuelles | 2 Kommentare

Die Grazerin Elli Bauer hat gestern den Kabarettpreis “Freistädter Frischling” gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich! Mit Gitarre und manchmal auch Ukulele „bewaffnet“ durchkämmt die Kabarettistin schonunslos unseren Alltag. Keine Kritik, dafür aber großes Lob hatte Elli allerd...

Mehr

Modenschau: MÜK macht Mode

Modenschau: MÜK macht Mode

Posted by on Mrz 3, 2018 in | Keine Kommentare

Der Frühling lockt mit kräftigen Farbtönen und fröhlichen Stoffen. – Mode „handmade“ und regional steht jetzt im MÜK hoch im Kurs. Das Kreativ-Haus lädt zur ersten Modeschau mit einem Querschnitt aus dem Schaffen der  Designer/innen im MÜK. Gefilztes, Genähtes, Gestric...

Mehr

Ausstellung: Upcycling Schmuck

Ausstellung: Upcycling Schmuck

Posted by on Feb 28, 2018 in | Keine Kommentare

Aus dem Rahmen fallen –  Upcycling Schmuck. Das ist der Titel der neuen Ausstellung von Margit Kasimir und Carin Fürst. Ungewöhnlich ist das Ausgangsmaterial aus dem dieser Schmuck entstanden ist. Carin Fürst und Margit Kasimir greifen als Upcycling-Designerinnen auf Fundstücke des Al...

Mehr

Osterkörbchen prall gefüllt

Osterkörbchen prall gefüllt

Posted by on Feb 20, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Auch wenn noch der Schnee die Wiesen und Hecken zudeckt, so keimt dort und da schon eine Vorstellung vom nahen Osterfest auf. Und wer dem Osterhasen die Arbeit erleichtern möchte, der tut gut daran, sich am großen Ostertisch im MÜK umzusehen. Körbchen, Hasen-Sackerl, Pipihenderl aus Stoff, Eier ...

Mehr

MÜK macht Mode!

MÜK macht Mode!

Posted by on Feb 16, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Unter dem Titel „Frühlingserwachen“ zeigen am Samstag, 3. März die Designerinnen aus dem Mühlviertel Kreativ Haus ihre aktuellen Frühjahrsmodelle. Gefilztes, Genähtes, Gestricktes und Gehäkeltes wird es bei der ersten Modenschau im MÜK in der Samtgasse in Freistadt zu sehen geben. Die Te...

Mehr

Workshop: Brush Lettering AUFBAUKURS

Workshop: Brush Lettering AUFBAUKURS

Posted by on Feb 9, 2018 in | Keine Kommentare

Aufbauend auf den Basiskurs „Brush Lettering“ und natürlich für diejenigen, die schon Erfahrung im Umgang mit Brush-Pens haben, vermittelt dieser Workshop mit Angelika Newerkla-Huemer den Umgang mit Brushpens. Die Workshop-Teilnehmer/innen vertiefen sich in verschiedene Alphabet-Variat...

Mehr

Erstes Konzert im MÜK

Erstes Konzert im MÜK

Posted by on Feb 3, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Ihre Band passt in den kleinsten Kofferraum und ihre Songs gehen ins Herz: Sofia Talvik aus Schweden begeistert am Freitag die Besucher in der Galerie des MÜK . Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt. Die neue Spielstätte für die Local-Bühne bildet einen passenden Rahmen für solch intime Konzer...

Mehr

Hallo Valentin!

Hallo Valentin!

Posted by on Jan 30, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Der Valentinstag am 14. Februar gilt als der Tag der Liebenden. Aber wo steht geschrieben, dass damit nur der Ehemann, Verlobte oder Verliebte gemeint ist? Das MÜK hat sich vorgenommen, diesen schönen Anlass breiter aufzustellen und Geschenkvorschläge auch für die liebe Freundin, Kollegin oder N...

Mehr

Prominenter Besuch im MÜK

Prominenter Besuch im MÜK

Posted by on Jan 27, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Ein großes Hallo gab’s am Samstag im MÜK, als die Tür aufging und Adele Neuhauser – die als  Tatort Kommissarin bekannte Schauspielerin – hereinspazierte. Neuhauser ist derzeit im ganzen Land unterwegs und stellt bei Lesungen ihre Autobiographie vor. Da führte sie der Weg ...

Mehr

Am Esstisch: OST meets WEST

Am Esstisch: OST meets WEST

Posted by on Jan 26, 2018 in | Keine Kommentare

Etwa einmal im Monat wird das MÜK zu einem Pop-Up-Restaurant. Die Galerie verwandelt sich in ein Esszimmer und an der großen Tafel nehmen die angemeldeten Gäste Platz. Gemeinsam essen und von der Köchin so nebenbei Tipps und Tricks abstauben – das ist das Format der Esstisch-Seminare im M...

Mehr

Glück aus der Schmiede

Glück aus der Schmiede

Posted by on Jan 26, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Zu einem richtigen „Renner“ haben sich die zum Jahreswechsel im MÜK angebotenen Mini-Hufeisen entwickelt. Die kleinen Glücksbringer wurden in aufwändiger Handarbeit von zwei erfahrenen Schmieden aus Freistadt für das MÜK gefertigt und mit einem Erlös für die Vereinskasse verkauft....

Mehr

Lesung: Balladen klassisch oder schräg

Lesung: Balladen klassisch oder schräg

Posted by on Jan 25, 2018 in | Keine Kommentare

Klassische Balladen rezitierend in Erinnerung rufen und – ein bisschen schräg dazu – Mundartfassungen präsentieren,  Freude an der alten Sprache haben und mundartliche Wendungen vor dem Aussterben bewahren,  mit erzählenden Gedichten eine genüssliche Stunde im Versmaß verb...

Mehr

Workshop: Xsund brunchen

Workshop: Xsund brunchen

Posted by on Jan 13, 2018 in | Keine Kommentare

In diesem Kulinarik-Seminar am Vormittag erklären dir Tanja und Marlies, wie du die westliche Ernährung und die Ernährungslehre nach TCM am Frühstückstisch kombinieren kannst. Perfekt, um im neuen Jahr mit gesunden Frühstücks- und Brunchideen zu starten. Natürlich wird es auch allerlei Schma...

Mehr

Neue Esstisch-Seminare im MÜK

Neue Esstisch-Seminare im MÜK

Posted by on Jan 12, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Ende Jänner startet die neue Reihe der Esstisch-Seminare im MÜK. Gemeint sind damit kulinarische Abende in der MÜK-Galerie, bei der jeweils ein Gastkoch sein Können zeigt und die angemeldeten Gäste mit einem mehrgängigen Menü verwöhnt, Schnipseln und schneiden muss bei den MÜK-Esstisch-Sem...

Mehr

Ausstellung: Konzertfotografie

Ausstellung: Konzertfotografie

Posted by on Jan 10, 2018 in | Keine Kommentare

Für viele Konzerte ist sie die goldene Regel, die an alle offiziellen Konzert-Fotografen ausgegeben wird: „drei Bilder ohne Blitz“. Dann beginnt ein 10 -15 Minütiger Wettlauf gegen schlecht ausgeleuchtete Bühnen, unvorhergesehen aufblitzende Scheinwerfer und gegen die Zeit. Eigentlich der Gru...

Mehr

Großer Erfolg für Winterwerkschau

Großer Erfolg für Winterwerkschau

Posted by on Jan 4, 2018 in Verein | Keine Kommentare

Sehr zufrieden ist der Verein Mühlviertel Kreativ mit dem Ergebnis der heurigen Winter-Werkschau. Fast alle Vereinsmitglieder – Künstler/innen, Kunsthandwerker/innen und kreative Kulinariker/innen haben sich an der Verkaufsausstellung im Dezember beteiligt und das MÜK (Mühlviertel Kreativ ...

Mehr

Glücksbringer aus dem MÜK

Glücksbringer aus dem MÜK

Posted by on Dez 19, 2017 in Aktuelles | Keine Kommentare

Mit handgearbeiteten Glücksbringern zeigt das Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt eine Alternative zu den üblichen Wegwerfartikeln auf, die nach Silvester zu Hauf in den Müll wandern. Gehäkelte Schweinchen, die als Stress- oder Jonglierbälle Freude machen, handgeschmiedete Mini-Hufeisen, gef...

Mehr

Winter-Werkschau von Mühlviertel Kreativ

Winter-Werkschau von Mühlviertel Kreativ

Posted by on Dez 1, 2017 in | Keine Kommentare

Der Duft von Vanille und Lebkuchen zieht durchs Haus und weihnachtlich geschmückt zeigt sich das MÜK von seiner schönsten Seite. Die Winterwerkschau von Mühlviertel Kreativ versammelt kunsthandwerkliche und künstlerische Erzeugnisse aus den Werkstätten der Mitglieder der einzigartigen Mühlvie...

Mehr

Sonderschau: Krippenbilder

Sonderschau: Krippenbilder

Posted by on Dez 1, 2017 in | Keine Kommentare

Einen Überblick über die Krippenbild-Malerei und über handgefertigte Krippen aus dem Mühlviertel zeigen die Mühlviertler Krippenfreunde den ganzen Dezember über im MÜK. Vor allem den Krippenbildern in Hinterglas-Technik wird in dieser Ausstellung Raum gewidmet. Obfrau der Krippenfreunde ...

Mehr