Posted by on Okt 3, 2018 in Verein | Keine Kommentare

Alte Handwerkstechniken kennenlernen und an einem konkreten Werkstück ausprobieren – das steht im Mittelpunkt der KREATIV-WERK-TAGE, die 2018 bereits zum vierten Mal abgehalten werden. Die Seminarreihe wird vom Verein Mühlviertel Kreativ in Kooperation mit dem Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg veranstaltet.

PROGRAMM

Freitag, 9. November 2018, 9.30 bis 19 Uhr

09.30 Auftakt Kreativ-Werk-Tage 2018

10.30 bis 12.30 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten, inkl. Kaffeepause

12.30 bis 13.30 Uhr: Mittagessen im Schlossrestaurant

13.30 bis 17.30 Uhr. Lernen und Üben in den Werkstätten, inklusive Kaffeepause

18.00 Uhr: Führung durch das Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt

19.00 Uhr Abendessen in Freistadt nach freier Wahl

Samstag, 10.November, 9.00 bis 17.00 Uhr

9.00 bis 13.00 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten (inkl. Kaffeepause)

13.00 bis 14.00 Uhr: Mittagessen im Schlossrestaurant

14.00 bis 16.15 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten (inkl. Kaffeepause)

16.15 bis 17 Uhr: Abschluss und Präsentation der Werkstücke

Eines der angebotenen sechs Seminare ist:

Sitzfell aus Rohwolle filzen

Die gefilzte, langhaarige Sitzunterlage wird durch eine spezielle Verarbeitungstechnik von Petra Riedl-Mandak aus Bad Zell hergestellt. Bei der Reinigung und Vorbereitung der geringelten, rohen Wolle des Zackelschafes, einer seltenen Schafrasse, kann man ganz in diesen ursprünglichen Arbeitsprozess versinken.

Anmeldungen:

Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg
Weinberg 1, A-4292 Kefermarkt
Telefon: +43 7947 6545 0
Fax: +43 732 7720 251199
E-Mail: schloss-weinberg.post@ooe.gv.at