Posted by on Jul 26, 2018 in Verein | Keine Kommentare

Wadl-Stutzen mit besonderen Zopfmustern zur Lederhose stehen wieder hoch im Kurs. Bei den Kreativ-Werk-Tagen von Mühlviertel Kreativ wird daher heuer ein Kurs zum Kennenlernen der  Stricktechnik und schöner Muster angeboten.

Traditionell hatte der Mann seine aufwändig gestrickten Wadlwärmer ein Leben lang, die weniger aufwändigen Füßlinge wurden nach Bedarf erneuert. Hedwig Huber aus Lasberg pflegt diese Strickkunst  und gibt sie im Seminar weiter. „Wir stricken fesche Wadlwärmer und planen auch gleich die passenden Füßlinge dazu“, erklärt die Bäuerin, die für das Projekt der Kreativ-Werk-Tage auf Schloss Weinberg als Kursleiterin zur Verfügung steht. Ziel ist es, alte Handwerkstechniken wieder zu entdecken, zu erlernen und möglicherweise in einer zeitgemäßen Form weiter zu entwickeln.

Im Vorjahr war Hedwig als Kursleiterin für ihre ausgefallenen Geldkatzen dabei und hat für diese inzwischen schon vielfach Strickerinnen begeistern können.

Die Kreativ-Werk-Tage auf Schloss Weinberg finden heuer am 9. und 10. November statt.

PROGRAMM

Freitag, 9. November 2018, 9.30 bis 19 Uhr

09.30 Auftakt Kreativ-Werk-Tage 2018

10.30 bis 12.30 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten, inkl. Kaffeepause

12.30 bis 13.30 Uhr: Mittagessen im Schlossrestaurant

13.30 bis 17.30 Uhr. Lernen und Üben in den Werkstätten, inklusive Kaffeepause

18.00 Uhr: Führung durch das Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt

19.00 Uhr Abendessen in Freistadt nach freier Wahl

 

Samstag, 10.November, 9.00 bis 17.00 Uhr

9.00 bis 13.00 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten (inkl. Kaffeepause)

13.00 bis 14.00 Uhr: Mittagessen im Schlossrestaurant

14.00 bis 16.15 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten (inkl. Kaffeepause)

16.15 bis 17 Uhr: Abschluss und Präsentation der Werkstücke

 

Die sechs angebotenen Seminare finden zeitlich parallel in verschiedenen Werkstätten im Schloss Weinberg statt.

TEILNEHMERBEITRAG:

Sie können die Teilnahme an einem Seminar der Kreativ-Werk-Tage 2018 mit oder ohne Übernachtungen im Schloss Weinberg buchen. Im Kursbeitrag sind die Pausenverpflegung mit Getränken und Snacks sowie das dreigängige Mittagessen im Schlossrestaurant an beiden Seminartagen inkludiert. Bei Buchungen mit Übernachtung beinhaltet der Preis zusätzlich zum Kursbeitrag auch noch zwei Übernachtungen und ein Abendessen samt Schlossführung am Anreisetag Donnerstag, 8. November.

Kursbeitrag pro Person und Seminar: € 156.-

Mit 2 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person:  € 253,50

Mit zwei Übernachtungen im Einbettzimmer € 271,50

Die Materialkosten werden Ihnen rechtzeitig vor Kursbeginn bekannt gegeben und sind direkt im Seminar an die Referent/innen zu entrichten.

Anmeldungen nimmt Schloss Weinberg entgegen:

Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg
Weinberg 1, A-4292 Kefermarkt
Telefon: +43 7947 6545 0
Fax: +43 732 7720 251199
E-Mail: schloss-weinberg.post@ooe.gv.at