Posted by on Aug 1, 2018 in Verein | Keine Kommentare

Möbel zu bemalen ist eine gute Idee, wenn man gerne dem eigenen Heim eine individuelle Note verleihen möchte. Möbel vom Flohmarkt bekommen durch eine Bemalung noch mehr Charme und schließlich macht eine hübsche Bemalung auch auf Holztellern, Garderoben oder sonstigen Kleinmöbel was her.

Wichtig ist, die richtige Technik zu kennen, damit das eigene Kunstwerk möglichst lange und auch schön auf dem Werkstück prangt. Daher wird man heuer bei den Kreativ Werk Tagen von Mühlviertel Kreativ und Schloss Weinberg die alte Technik der Bauernmalerei erlernen können.

Ornamente auf Kästen und Betten

Das Bemalen von Möbeln mit Ornamenten und Blumen ist eine Tradition der Landsleute aus dem 18. Jahrhundert. Im Mühlviertel hatte die Hirschbacher Bauernmöbelmalerei große Bedeutung. Albert Traxler aus Windhaag hat dieses Handwerk von seinem Vater übernommen und wird dieses Wissen an die Kursteilnehmer/innen weitergeben. Erlernt wird das Malen des Hirschbacher Bandlmusters. Gespannt darf man sein, was die Kursteilnehmer/innen dann aus ihrem Wissen machen.

Die Kreativ-Werk-Tage auf Schloss Weinberg finden heuer am 9. und 10. November statt.

PROGRAMM

Freitag, 9. November 2018, 9.30 bis 19 Uhr

09.30 Auftakt Kreativ-Werk-Tage 2018

10.30 bis 12.30 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten, inkl. Kaffeepause

12.30 bis 13.30 Uhr: Mittagessen im Schlossrestaurant

13.30 bis 17.30 Uhr. Lernen und Üben in den Werkstätten, inklusive Kaffeepause

18.00 Uhr: Führung durch das Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt

19.00 Uhr Abendessen in Freistadt nach freier Wahl

Samstag, 10.November, 9.00 bis 17.00 Uhr

9.00 bis 13.00 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten (inkl. Kaffeepause)

13.00 bis 14.00 Uhr: Mittagessen im Schlossrestaurant

14.00 bis 16.15 Uhr: Lernen und Üben in den Werkstätten (inkl. Kaffeepause)

16.15 bis 17 Uhr: Abschluss und Präsentation der Werkstücke

Die sechs angebotenen Seminare finden zeitlich parallel in verschiedenen Werkstätten im Schloss Weinberg statt.

TEILNEHMERBEITRAG:

Sie können die Teilnahme an einem Seminar der Kreativ-Werk-Tage 2018 mit oder ohne Übernachtungen im Schloss Weinberg buchen. Im Kursbeitrag sind die Pausenverpflegung mit Getränken und Snacks sowie das dreigängige Mittagessen im Schlossrestaurant an beiden Seminartagen inkludiert. Bei Buchungen mit Übernachtung beinhaltet der Preis zusätzlich zum Kursbeitrag auch noch zwei Übernachtungen und ein Abendessen samt Schlossführung am Anreisetag Donnerstag, 8. November.

Kursbeitrag pro Person und Seminar: € 156.-

Mit 2 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person:  € 253,50

Mit zwei Übernachtungen im Einbettzimmer € 271,50

Die Materialkosten werden Ihnen rechtzeitig vor Kursbeginn bekannt gegeben und sind direkt im Seminar an die Referent/innen zu entrichten.

Anmeldungen nimmt Schloss Weinberg entgegen:

Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg
Weinberg 1, A-4292 Kefermarkt
Telefon: +43 7947 6545 0
Fax: +43 732 7720 251199
E-Mail: schloss-weinberg.post@ooe.gv.at