Posted by on Sep 19, 2018 in Verein | Keine Kommentare


Alte Handwerkstechniken kennenlernen und an einem konkreten Werkstück ausprobieren – das steht im Mittelpunkt der KREATIV-WERK-TAGE, die 2018 bereits zum vierten Mal abgehalten werden. Die Seminarreihe wird vom Verein Mühlviertel Kreativ in Kooperation mit dem Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Weinberg veranstaltet.

Seminare für altes Handwerk:  SEHEN – ERLEBEN – MITMACHEN, 9. und 10. November 2018

Sechs angebotene Seminare finden zeitlich parallel in verschiedenen Werkstätten im Schloss Weinberg statt.

Weidenkörbchen flechten

Elisabeth Lengauer aus Baumgartenberg lehrt das Flechten eines traditionellen Weidenkorbes aus heimischen Weiden. Das Handwerk beginnt bereits beim Sammeln und Einweichen der Weiden, danach ist Fingerfertigkeit für das Flechtwerk des Korbbodens gefragt.

TEILNEHMERBEITRAG:

Sie können die Teilnahme an einem Seminar der Kreativ-Werk-Tage 2018 mit oder ohne Übernachtungen im Schloss Weinberg buchen. Im Kursbeitrag sind die Pausenverpflegung mit Getränken und Snacks sowie das dreigängige Mittagessen im Schlossrestaurant an beiden Seminartagen inkludiert. Bei Buchungen mit Übernachtung beinhaltet der Preis zusätzlich zum Kursbeitrag auch noch zwei Übernachtungen und ein Abendessen samt Schlossführung am Anreisetag Donnerstag, 8. November.

Kursbeitrag pro Person und Seminar: € 156.-

Mit 2 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person:  € 253,50

Mit zwei Übernachtungen im Einbettzimmer € 271,50

Die Materialkosten werden Ihnen rechtzeitig vor Kursbeginn bekannt gegeben und sind direkt im Seminar an die Referent/innen zu entrichten.

Anmeldungen an:

schloss-weinberg.post@ooe.gv.at oder per Telefon: 07947 / 6545