Posted in Aktuelles

Elf Kunsthandwerkerinnen packen heute ihre Koffer und ziehen morgen in den zweiten Stock des MÜK in Freistadt ein. Beim Koffermarkt von 10 bis 18 Uhr gibt’s Raritäten und Schnäppchen zu erwerben. Mit dabei sind auch Kolleginnen, die nicht reguläre Ausstellerinnen im MÜK sind: Margarete Maier bringt bemalte Steine mit, Martina Leopoldseder hat handgenähte Mode im Gepäck, Diana Müller präsentiert Holzdrucke, Gerda Ganglberger ist mit Taschen dabei, Helga Haider hat Geschirrtücher und Gehäkeltes im Koffer, Christine Wöber präsentiert Keramik und Malerei und Ingeborg Wolm stimmt mit Socken und Hauben auf die kalte Jahreszeit ein.

Aus dem MÜK mit einem Extra-Koffer voll Kunsthandwerk vertreten sind: Karin Geishofer (Mode), Luise Reingruber (Textiles), Carin Fürst (Schmuck) und Sack & Co (Sackerl und Taschen aus Stoff).

Der Markt ist bei freiem Eintritt für alle Besucher/innen offen und bietet die gute Gelegenheit mit den Erzeugerinnen direkt ins Gespräch zu kommen und sich vielleicht schon die ersten schönen Geschenke für Weihnachten zu sichern.