Posted in Aktuelles

AUSSTELLER DER WOCHE ist Michael Mallinger. Seine Diplomprüfung an der Kunsthochschule Linz hatte das Thema „Von der Mütze zur Maske“. Und das Thema hat den Strick-Künstler Michael Mallinger bis heute nicht mehr los gelassen. Seine Mützen sind nicht nur einzigartige Kunstwerke, sie sind auch sehr angenehm zu tragen und für Männer wie Frauen gleichermaßen kleidend. Michael Mallingers handgestrickte Mützen werden im MÜK in Freistadt zum Verkauf angeboten und wer Glück hat, trifft den Meister mit seinen Stricknadeln auch selber in der Ausstellung an.

PS.: Für alle, die ihr Haupt schon anderwärtig eingekleidet haben, empfehlen sich die witzigen „Quadratlatschen“ von Michael Mallinger für die Füße – Strickpatschen der etwas anderen Art, auch für Männer ein echter Hingucker!

Fotocredit: Flora Fellner