Posted in Aktuelles

AUSSTELLERIN DER WOCHE ist Eva Eder von den Essigmacherinnen. Die Bio-Bäuerin verkauft im MÜK Säfte, Moste, Frizzante und Essig aus heimischem Obst. Am Freitag, 20. März von 15 bis 17 Uhr lädt Eva auch zu einem Workshop unter dem Motto „Essig-Genuss“ ins MÜK ein.

Eva und Norbert Eder vom Pankrazhofer sind nicht nur überzeugte Bio-Bauern mit Mutterkuhhaltung und Anbau von alten Ackerfrüchten (Dinkel, Leinsamen). Norbert Eder produziert als Mostmacher und Mostsommelier Most und Saft in biologischer Spitzenqualität. Dabei spielt die Verwendung alter Mühlviertler Streuobstsorten eine wichtige Rolle. Als naturverbundener Mostmacher wird das Obst aromaschonend, mit modernster Technik verarbeitet. Beim Pankrazhofer richtet sich alles nach der Natur: Erntemengen sind jedes Jahr anders – das Most- und Saftsortiment auch.

2015 hat sich das Pankrazhofer-Sortiment um die Bio-Essige der Essigmacherinnen erweitert. Eva Eder hat sich gemeinsam mit 2 weiteren Mühlviertler Spitzenbetrieben der alten Kunst handwerklicher Essigherstellung verschrieben. Ein echter Gärungsessig in vier verschiedenen Sorten.