Posted in Aktuelles

Die Sommer-Ausstellung im MÜK ist ganz dem Mühlviertler Handwerk der Leinenweberei gewidmet – Galerie im MÜK, Von Juli bis Ende September.

Schätze aus einer reichen, armen Vergangenheit.

Auf einem kargen Boden begründete die schwer arbeitende Landbevölkerung die Tradition des Flachsanbaus und der Leinenverarbeitung.

Nachfolgende Generationen werden beschenkt mit altem Wissen, der Tradition und dem Handwerk der Mühlviertler Leinenweber/innen.

Wir schätzen alle dieses schöne, alte Bauernleinen, das noch auf Handwebstühlen gewebt wurde. Und wir zeigen gleichzeitig innovative Leinen-Stoffe von höchster Qualität sowie kreative Produkte mit Zukunftsorientierung.

 

Die Vielfalt der Leinenweberei zeigt sich in der

MÜK-Sommerausstellung 2021 mit:

 

Leitner Leinen

Luxury Weaving

Viehböck Leinen

Gerda Kohlmayr

Susanne Tuulikki Riecker

Doris Lauterbach

Hani & Frida

 

Leinen los!

Carin Fürst und Karin Geishofer (Kuratorinnen)