Posted in Aktuelles

Mit einem feinen Jubiläumsgeschenk stellte sich am Samstag die Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft Freistadt, Heidi Pöschko, im MÜK ein. Aus Anlass von „5 Jahre MÜK“ gab es für die Chefinnen vom Dienst und ihre Helferinnen aus den vielen Kleinunternehmen, die im MÜK vertreten sind, 50 Packerl vom Kräutertee CLARA. Entgegengenommen wurde das wärmende Geschenk von Carin Fürst (Upcycling Schmuck) und Gerlinde Anselm (Seifen).

Dieser Tee, zusammengestellt von der Hirschbacher Bergkräutergenossenschaft ist Maria Clara Schifer gewidmet, die sich gemeinsam mit ihren Schwestern schon Anfang des 18. Jahrhunderts für die Gründung einer Schule in Freistadt eingesetzt hat. Die Idee zu dieser ganz speziellen Teemischung entstand im Rahmen des Projektes „Fraustadt Freistadt“.