Posted in Aktuelles

Die AUSSTELLERIN DER WOCHE Judith Haider ist Autodidaktin und freischaffende Künstlerin. Sie wohnt seit 2007 in Ansfelden, im MÜK ist sie als Gastausstellerin mit dabei. Die Schmuckdesignerin fasst Perlen, Bernstein oder auch Fundstücke aus der Natur, wie Holz oder Kieselsteine in Silber und Gold. So entsteht Schmuck in seiner eigenen Zeichensprache – zart, zauberhaft und einzigartig.

Im MÜK findet man die Schmuck-Kreationen von Judith Haider im ersten Stock im Schmuck-Zimmer.