Posted in Aktuelles

AUSSTELLERIN DER WOCHE ist Gabi Müller, die mit ihren Upcycling-Ideen gerne für Staunen und Schmunzeln sorgt. Kakteen aus Plastik-Trinkflaschen sind da nur ein Beispiel dafür. Und Gabi ist Schmuck-Designerin mit höchst ungewöhnlichen Objekten – so kann man zum Beispiel mit einem Ring glänzen, auf dem ein appetitlich angerichtetes Paar Würstl thront. Lass‘ dich überraschen! Gabi Müllers Ausstellungsplatz im MÜK ist aktuell im ersten Stock im „Keramik-Stübchen“.

Für das Projekt #FraustadtFreistadt hat es Gabi Müller gemeinsam mit MÜK-Obfrau Stv. Maria Ruhsam geschafft, die Frauen hinter den zahlreichen Objekten im MÜK vor den Vorhang zu stellen unter dem Motto „Da steht eine Frau dahinter“ – ebenfalls sehenswert – den ganzen Monat März im MÜK.

Mag.a Gabriele Müller ist pensionierte Kunsterzieherin und Schmuckdesignerin, Mitglied des Unabhängigen Frauenkollektivs und Gründungsmitglied des autonomen FRAUENzentrums – ebendort nunmehr Ehrenmitfrau und kritische Freundin.