„In jener Nacht“ – Geschichten für die stillste Zeit im Jahr

Das Buch versammelt 41 Kurzgeschichten, von besinnlich bis heiter, die zum Nachdenken anregen und auch zum Vorlesen geeignet sind. Das Buch ist im bayerverlag erschienen und kann in allen Buchhandlungen oder bei Elfriede Aufreiter bestellt werden. (ISBN: 978-3-902952-00-4). Kontakt – E-Mail: aufreiter.elfriede@gmx.at, Web: www.aufreiter-elfriede.at

   

Jener Nacht    „Ein Engel?“ – Adventgeschichten

Eine Sammlung von Adventgeschichten, die auch zum Vorlesen gut geeignet sind. Ein Engel, der auch etwas geschenkt bekommen wollte; ein Engel der aus allen Wolken fiel; was machen Engel nach Weihnachten …………    Die Bücher von Elfriede Aufreiter sind auch im Dezember bei der Winter-Werkschau von MÜHLVIERTEL KREATIV im MÜK zu erwerben.

 

   

web_Ruhsam Otto_Buch_HofstadlerFreistadt – von Otto Ruhsam und Christian Hofstadler bringt die verborgene Geschichte und Architektur der Freistädter Altstadt ans Licht. Verlag Pustet, 192 Seiten, 21 x 24 cm, Hardcover, durchgehend großformatige Farbabbildungen, inklusive Folder in tschechischer Sprache, € 29,-, ISBN: 978-3-7025-0696-4.

Kontakt – E-Mail: otto.ruhsam@aon.at, Web: www.ottoruhsam.at

 

 brassivalBrassival.  Als im Jahr 2003 das Brassfestival des Brucknerhauses stattfand, stellte Rupert Hörbst seine Karikaturenserie „Blechvögel“ dazu aus. Sie fand so großen Anklang, dass sie im darauffolgenden Jahr als Buch erschien. Mittlerweile ist das Werk in vier Sprachen im Buchhandel erhältlich, dafür musste Rupert Hörbst den Titel schweren Herzens der Verständlichkeit wegen in „Brassival“ ändern. Kontakt – E-Mail: rupert(at)hoerbst.net, Web: www.hoerbst.net

 

Therie Enn. Es ist eine reiche Palette die Therie Enn ihren Leserinnen und Lesern darbietet. In ihren literarischen Werken begegnen einem Heiterkeit, Traurigkeit, Romantik, Liebe, Hass, Hingabe, Nachdenklichkeit, Ekstase – das Leben in all seinen Facetten, Höhen und Tiefen. Vielfalt beweist Therie Enn ebenso in der Wahl ihrer Ausdrucksmittel, denn sie wählt Lyrik, Kurzprosa, Roman und unterschiedliche Sprachbilder als literarische Formen für die Themen. Kontakt – E-Mail: therie.enn(at)gmx.at