Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung mit Bildern und Musik: Galgenlieder

3. Mai @ 19:00 - 21:30

Eintritt frei

Die Liebe zu einer Mühlviertlerin hat den gebürtigen Berliner Maler WolfWolf nach Österreich geführt. In St. Oswald lebt und arbeitet er, schreibt und malt, arrangiert und netzwerkt in der internationalen Künstlerszene.

Für ein besonderes Spektakel im MÜK hat er sich mit dem Musiker Wolfgang Weissengruber und dem Vortragenden Don Heimay zusammengetan. Gemeinsam interpretieren sie die berühmten Galgenlieder von Christian Morgenstern mit Bildern und Musik.

Das Mitmach-Lexikon Wikipedia weiß über die Galgenlieder Folgendes zu berichten:

„Unter dem Motto „Im ächten Manne ist ein Kind versteckt: das will spielen.“ – einem Nietzsche-Zitat – schrieb Morgenstern eine Reihe von formal und inhaltlich kindlich anmutenden, sprachspielerischen Gedichten, die auf große Begeisterung bei Hörern und Lesern stießen, von der Literaturkritik aber lange Zeit aufgrund ihres kindlichen Gestus übergangen oder unterschätzt wurden.
Zunächst hatte der Dichter die Manuskripte nicht für die Veröffentlichung vorgesehen. Bei Lesungen im Berliner Kabarett Überbrettl waren die Texte jedoch so erfolgreich, dass er sie zum Druck frei gab. Die Galgenlieder erschienen 1905 in Buchform und begründeten den literarischen Ruhm Morgensterns.“

Die Lesung mit Bildern und Musik im MÜK beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei, um Hutgeld für die Interpreten wird gebeten.

Details

Datum:
3. Mai
Zeit:
19:00 - 21:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

WolfWolf
E-Mail:
wolfwolf@aon.at
Website:
www.wolfwolf.at

Veranstaltungsort

MÜK Freistadt
Samtgasse 4
Freistadt, Mühlviertel 4240 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0794221407
Website:
www.mük.at

Anmeldung