Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Märchenhaftes Kraftplatzwandern im Mühlviertel

9. Mai @ 19:00 - 20:30

7.Euro

Autorin Nina Stögmüller liest Märchen und erzählt von Kraftplatzerfahrungen.

Ein Jahr lang haben Märchenfee Nina Stögmüller und Wanderprofi Robert Versic das Mühlviertel erkundet und die schönsten Routen zu den wichtigsten Kraftplätzen der Region in ihrem Buch „Märchenhafte Kraftplätze – Wandern im Mühlviertel“ zusammengefasst. Insgesamt 25 Wanderungen führen, jeweils begleitet von Märchen und Hintergrundinformationen zu magischen Orten.

Am 9. Mai erzählt die Autorin im MÜK von Mühlviertler Kraftplätzen und gibt Einblicke in persönliche Erfahrungen, die sie beim Kraftplatzwandern gesammelt hat. Auf das Publikum warten Märchen und Geschichten sowie Sagen und geschichtliche Hintergründe. Nina Stögmüller wird davon berichten, warum so viele der Kraftplätze mit dem Teufel zu tun haben und wie es dazu kam, dass Heilige immer wieder ihre Spuren in uralten Steinen hinterließen. 

Lernen Sie das Mühlviertel von seiner märchenhaften Seite kennen und machen Sie sich bereit für das sanfte Abenteuer Kraftplatzwandern!

Termin: 9. Mai 2019, Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 7 Euro bei Voranmeldung bis 7. Mai, Abendkassa: 9 Euro

Anmeldungen unter: nina.writes@gmx.at

Zur Autorin:

Seit 25 Jahren schreibt die Autorin Nina Stögmüller Märchen und Geschichten. 2012 ist ihr erstes Lese- und Märchenbuch – der Bestseller „Raunächte erzählen“ erschienen. Es folgten „Mondnächte erzählen“, „Adventkalender erzählen“, „Schäfchen (er)zählen“ und „Mein Raunächtetagebuch“. Die „Märchenfee“ lebt in Linz. Näher Infos unter: www.diemaerchenfee.at

 

Details

Datum:
9. Mai
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
7.Euro
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Stögmüller Nina
E-Mail:
nina.writes@gmx.at
Website:
http://www.diemaerchenfee.at/

Veranstaltungsort

MÜK Freistadt
Samtgasse 4
Freistadt, Mühlviertel 4240 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0794221407
Website:
www.mük.at

Anmeldung