Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abgesagt: Ganzjährig gärtnern in der Permakultur

8. April @ 18:30 - 20:30

10Euro

Was ist Permakultur und was bedeutet es, das ganze Jahr über zu gärtnern?  Welche Ethik steht hinter dem Thema Permakultur? Nicht zuletzt seit der Bio-Gartenschau in Aigen im vergangenen Jahr ist das Thema „Permakultur“ vielen Menschen bereits ein Begriff. Was genau damit gemeint ist, erklärt und zeigt Roswitha Diaz Winter in diesem Einführungsvortrag.

Sorge für die Erde. Sorge für die Menschen. Reduziere und teile gerecht – das sind Grundsätze, die in der Permakultur gelebt werden.

Die Herausforderungen der Zeit (Klimawandel) erfordern kreative Lösungen. Die Permakultur hat viele bereits erprobte Antworten, die es ermöglichen, stabile Kreislaufsysteme zu entwickeln und das in jedem Lebensbereich. Besondere Qualität hat die Permakultur allerdings in der Anlage von höchst produktiven Gärten, die es ermöglichen mit einem Minimum an Zeit und Ressourcen hochwertige Lebensmittel zu erzeugen, die uns ganzheitlich gesund erhalten können und das ganzjährig.

Zur Referentin:

Die Referentin Roswitha Diaz Winter betreibt das Ausbildungszentrum WILDE ROSE für zeitgemäße Selbstversorgung und Permakultur in Schlägl im Oberen Mühlviertel: www.wilderose.at

Außerdem ist Diaz Winter im Permakulturverein Donau-Böhmerwald Obfrau, http://www.permakultur-donau-boehmerwald.at/

Bei der Landesgartenschau 2019 leitete sie den BIO Gemeinschaftsgarten EDEN.

Diaz Winter ist Bio Landwirtin und ausgebildete Pädagogin.

Fotocredit: Christian Wagner

Details

Datum:
8. April
Zeit:
18:30 - 20:30
Eintritt:
10Euro
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Diaz Winter Roswitha
E-Mail:
office@wilderose.at
Website:
https://www.wilderose.at/

Veranstaltungsort

MÜK Freistadt
Samtgasse 4
Freistadt, Mühlviertel 4240 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0794221407
Website:
www.mük.at

Anmeldung