Posted in

Kurzgeschichten und Bücher sind der Mittelpunkt des kreativen Schaffens von Elfriede Aufreiter. Die ehemalige Religionspädagogin trifft mit ihren Erzählungen ins Herz und ins Interesse ihrer Zuhörer – Geschichten aus dem Alltag mit feinem Humor und nachdenklichem Hintergrund.

Elfriede Aufreiter macht es sehr viel Spaß, bei Lesungen direkt in Kontakt mit ihrem Zielpublikum zu kommen. „Lesungen bereichern mich selbst auch sehr, eine vergnügliche, schöne Zeit“, beschreibt sie ihre Leidenschaft. Wer mit Elfriede Aufreiter so einen Leseabend oder Nachmittag planen möchte, bucht die Autorin direkt unter 07941/8707 oder 0664/9215616. Auch im Radio FRO ist Elfriede immer wieder zu hören.

In jener Nacht – Geschichten für die stillste Zeit im Jahr

Ein Engel, dem die Botschaft nicht mehr einfällt, die er zu verkünden hat.
Eine alte Hirtin blickt in den offenen Himmel, ein kleines Schaf freundet sich mit einem kleinen Fuchs an.
Ein ahnungsloser Ehemann geht für seine kranke Frau im Adventrummel einkaufen.
Der Esel auf dem Weg nach Bethlehem erlebt sich geliebt und angenommen wie er ist.
Ein kleines Brüderpaar entwendet Kekse im Advent und fürchtet sich vor der Strafe.
Der Christbaum als Symbol für Neuanfang…

Das Buch versammelt 41 Kurzgeschichten, von besinnlich bis heiter, die zum Nachdenken anregen und auch zum Vorlesen geeignet sind.

Das Buch ist im bayerverlag erschienen und kann in allen Buchhandlungen oder bei Elfriede Aufreiter bestellt werden. (ISBN: 978-3-902952-00-4)

 

Ein Engel? – Adventgeschichten

Ein Engel, der auch etwas geschenkt bekommen wollte;
ein Engel der aus allen Wolken fiel;
was machen Engel nach Weihnachten;
Begegnung mit einem milden Engel;
die kleine Schelle;
der kleine Hirte Michael;
die Sterne streiken;
das kleine Licht;
was ist deine tiefste Sehnsucht;
heuer keine Geschenke;
himmlisch;
Suche nach Gott:
Nikolaus und der Schnuller;
vom lieben Gott schwanger…

Das Buch ist im bayerverlag erschienen und kann in allen Buchhandlungen oder bei Elfriede Aufreiter bestellt werden.

 

Kinder lieben Petergeschichten

Peter ist ein neugieriger Bub, er liebt Kopf-Abenteuer und ist ganz und gar nicht auf den Mund gefallen. Und Peter ist ein Produkt der Fantasie von Elfriede Aufreiter. Die Neumarkter Autorin liebt es, Kindern ihre Geschichten vorzulesen und zu erzählen. Sie versucht in klaren Bildern und einfachen Worten das Leben wieder zu geben, es zu deuten und zu interpretieren.

Die „Petergeschichten“ (erhältlich bei der Autorin) sind ein ganz beliebtes Programm in Schulen (zu buchen direkt bei der Autorin).

 

„Das Lieben gelernt – Maria Magdalena?“

Und dann ist da auch noch „Das Lieben gelernt – Maria Magdalena?“. Das Buch erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die als Außenseiterin und Verachtete dem Blick eines unbekannten Mannes begegnet, der sie nicht mehr los lässt. Die Geschichte der Maria ist bei der Autorin bestellbar.

 

Wortgottesdienstleiterin

Elfriede Aufreiter

Elfriede Aufreiter gestaltet als Wortgottesdienstleiterin gern religiöse Feiern: „Ob Goldene Hochzeit, Ihren besonderen Geburtstag, eine Segensfeier zu einem besonderen Anlass – wenn Sie es wünschen, gestalte ich diese Feier gern mit Ihnen – für Sie. Rufen Sie mich einfach an, oder schreiben Sie mir. 0664 92 15 616 oder: aufreiter.elfriede@gmx.at„.

 

Trauerbegleitung

Der Tod eines geliebten Menschen löst neben tiefer Betroffenheit und Trauer auch Fragen nach dem Sinn des Lebens, dem Warum und dem Wohin aus. Elfriede Aufreiter spürt, dass trauernde Menschen in dieser schwierigen Lebensphase besonders dankbar sind, wenn ihnen jemand begleitend zur Seite steht. Menschen, die mit dem Tod eines geliebten Angehörigen konfrontiert sind, wünschen sich einen würdigen, ehrenden Abschied. „Mit dem sehr persönlich gestalteten Totengebet versuche ich dem Leben des Verstorbenen Ehre zu erweisen,“ so die Autorin. Die Trauerbegleitung richtet sich an Menschen, die bei Abschied, Todesfall, Loslassen… Unterstützung suchen. Termine können persönlich vereinbart werden.

 

Kontakt:

Web: www.aufreiter-elfriede.at

E-Mail: aufreiter.elfriede@gmx.at

Tel.: 0664/9215616