Posted in

Geboren in Krems, aufgewachsen in Lengenfeld, berufliches Engagement als Lehrerin für Musik und Deutsch. Dann die entscheidende kreative Phase in Wien mit Einstieg ins Studium der Kunstgeschichte, mit Schauspiel- und Tanzkursen (Klassischer indischer Tanz, afrikanischer Tanz, Modern Dance) und schließlich Familie und Ankommen in Freistadt. Das sind die großen Schritte im Werdegang von Romana / Romy Roiss.

Ihre künstlerischen Aktivitäten – von Musik und Gesang über Schauspiel, Tanz und Schreiben zur Malerei,  entwickelten sich step by step und traten manchmal mehr, manchmal weniger in den Vordergrund.

Bekannt wurde Roiss, als sie für ihre Schule (MMS Freistadt) das Musical „Der Schatz von Freistadt“ geschrieben und inszeniert hat. Auch ihre Radiosendung  „Squiwwi, das Eichkätzchen“, die sie für das Freie Radio Freistadt textete und zusammen mit ihren Kindern einspielte, erreichte eine junge Fangemeinde. Im Literaturklub Prometheus wandte sie sich mit ihren Lesungen an ein vorwiegend erwachsenes Publikum.

Als begeisterte Netzwerkerin ist Romy Roiss in zahlreichen künstlerischen Projekten engagiert. Im MÜK möchte sich das neue Mitglied im Verein Mühlviertel Kreativ vor allem mit Bildern / Acryl auf Leinwand / präsentieren.

Kontakt:

Mail: romy.roiss(at)gmail.com

 

Werk von Romy Rois - Mitglied im MÜK

 

Romy Roiss im MÜK

Bild von Romy Roiss aufgenopmmen im MÜK