Mühlviertel Kreativ / MÜK

Kunst, Handwerk & Kulinarik in Freistadt

Navigation Menu

Workshop: Weidenherz flechten

Workshop: Weidenherz flechten

Posted by on Nov 8, 2019 in | Keine Kommentare

Parallel zur Ihrer aktuellen Ausstellung in der Galerie des MÜK lädt die Weidenkünstlerin Elisabeth Lengauer zu zwei Miniworkshops ein, um das Material Weide und die Technik des Flechtens näher kennen zu lernen. Bei den Workshops am 4. Oktober und am 8. November – jeweils von 13 bis 18 Uhr – wird ein Weidenherz geflochten, das Material wird gegen einen Unkostenbeitrag von 5 Euro von „Wilde Weide“ beigestellt. Anmeldungen zu diesen Miniworkshops sind nicht notwendig. Elisabeth Lengauer freut sich auf interessierte Besucher/innen. Zur Künstlerin: Die Natur hat im Leben von Elisabeth Lengauer schon immer eine große Rolle gespielt. Sie ist auf einem alten Bauernhof im unteren Mühlviertel aufgewachsen. Die unmittelbare Umgebung der Donauauen und somit der Weiden, haben ihr Leben geprägt. Als gelernte Land- und Forstwirtin stand das Arbeiten mit den Händen schon immer im Vordergrund. Es erfüllt Lengauer mit Freude, mit den Händen schöne Kunstwerke zu schaffen und ihrer Kreativität Raum geben zu...

Mehr

Workshop: Brush Lettering BASIC

Workshop: Brush Lettering BASIC

Posted by on Jul 5, 2019 in | Keine Kommentare

Würdest du auch gerne mit wenigen Handgriffen eine wunderschöne persönliche Glückwunsch- oder Dankeskarte fertigen? Endlich wieder einen Stift zur Hand nehmen und den lieben Worten das ganz Besondere mitgeben? In diesem Workshop mit Angelika Newerkla-Huemer lernst du die Grundlagen der Kalligrafie mit „Brushpens“ – Pinselstiften. Es werden die Grundstriche, erste Alphabete und Verbindung zu Wörtern geübt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 70 Euro, ein umfangreiches Skriptum mit vielen Übungsblättern macht es leicht, zu Hause weiterzulernen. Skriptum, verschiedenste Papiermaterialien zum Mitnehmen, Mappe und drei hochwertige Pinselstifte sind im Kurspreis enthalten. Die Workshop-Teilnehmer/innen werden gebeten, bereits um 17.30 Uhr einzutreffen, damit sie sich noch in Ruhe das MÜK ansehen können. Um 18 Uhr schließt das MÜK seine Tore und der Workshop beginnt. Anmeldungen sind erbeten an: angelika@newerkla.at Zur Referentin: Das Interesse an Schriften jeglicher Art schlummert schon seit ihrer Kindheit in Angelika Newerkla-Huemer, aber erst vor einigen Jahren begann die Berufsmusikerin damit, sich intensiv mit Schrift und Sprache auseinander zu setzen. Sie verbindet damit einerseits einzelne Noten zu schöner Musik und andererseits einzelne Buchstaben zu ausdruckskräftigen Worten und Bildern. Newerkla beschäftigt sich mit Lettering, Kalligraphie sowie dem Schneiden von Stempeln und gestaltet damit verschiedenste Papiere und Drucksorten. Ihre Werke sind im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt, Samtgasse 4, erhältlich.      ...

Mehr

Workshop: Meine bunten Pflanzentinten

Workshop: Meine bunten Pflanzentinten

Posted by on Apr 18, 2019 in | Keine Kommentare

Osterferienworkshop für Kinder und Eltern: Meine bunten Pflanzentinten Die Natur bietet eine unglaubliche Farbenpracht, die wir sehr einfach auch zum Malen nutzen können. Durch schnipseln, mörsern und ausdrücken kann man aus vielen Blumen, Beeren und anderen Früchten tolle Farbtinten selber herstellen. Gemeinsam mit Mama oder Papa wirst du viele kleine Gläser mit Farben machen und kannst sie auch gleich ausprobieren! Termin: Samstag, 18. April, 9:00 bis 12:30 Preis pro Eltern/Kind Paar: 40 Euro Mitzubringen: • kleine Gläser für die Farben zum Mitnehmen Information und Anmeldung unter: office@biohof-seufferlein.at Maximal 6 Eltern/Kind Paare! Zur Workshopleiterin: Christiane Seufferlein ist Journalistin, gelernte Landschaftsgärtnerin, Kräuterpädagogin und mit Leib und Seele Biobäuerin in...

Mehr

Workshop: Eier färben mit der Natur

Workshop: Eier färben mit der Natur

Posted by on Apr 17, 2019 in | Keine Kommentare

Die Natur schenkt uns die idealen Zutaten, um Ostereier mit natürlichen Farben zu schmücken. Margareta Wollinger weiß als leidenschaftliche Köchin, mit welchen Lebensmitteln und mit welchen Kräutlein man einzigartige Ornamente auf sanft gefärbte Eier zaubert. Da macht das Eierpecken gleich viel mehr Spaß! Benötigtes Material bitte nach Möglichkeit mitbringen: Zwiebelschalen ( jetzt anfangen zu sammeln und zu trocknen! Braune und  rote Schalen), Wolle oder Garnreste zum Zubinden, 1 Nylonstrumpfhose ( kaputt), 10 rohe Eier, frische Blätter oder Blütchen wie Gänseblümchen, Buschwindröschen… Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro, der Workshop dauert von 15 bis 17 Uhr und ist für erwachsene Teilnehmer/innen geplant. Anmeldung an: margaretaw@gmx.at Zur Referentin: Margareta Wollinger  (Walding) Die Waldingerin hat nach ihrer beruflichen Laufbahn als Lehrerin an einer Polytechnischen Schule ihre Leidenschaft Kochen zur neuen Lebensaufgabe gemacht. Mit dem Angebot von Caterings, Koch-Workshops und pop-up-stores für Feines aus der Küche erobert Margarte Wollinger den Genuss als kreatives Schaffensfeld für sich. Da Essen Menschen aus unterschiedlichen Nationen verbinden kann, hatte sie die Idee mit Frauen aus dem Asylwerberheim Rottenegg Kochprojekte zu organisieren und die Produkte dann auf den Wochenmärkten Rottenegg und Ottensheim anzubieten. Für das MÜK war sie die Pionierin der Esstisch-Seminare, denn sie hat das allererste im Herbst 2016 angeboten, damals zum Thema „Wild und Wein“ mit einer wunderschön dekorierten...

Mehr

Schmankerl-Markt

Schmankerl-Markt

Posted by on Apr 13, 2019 in | Keine Kommentare

Eine Woche vor Ostern lädt das MÜK gemeinsam mit Blumen & Wein Lanik in die Samtgasse in Freistadt zum Schmankerl-Markt ein. Köstlichkeiten aus den Kochtöpfen der MÜK-Kulinarikerinnen laden zum Verkosten, zum Verweilen, zum Plaudern und Genießen ein. Und rundherum bieten die Kulinarik-Standler/innen ihre Erzeugnisse zum Kauf an: Schnaps und Wein, Marmeladen und Säfte und vieles mehr soll die Osterkörberl und Ostertische bereichern. Im MÜK bietet der Verein Mühlviertel Kreativ wieder Kaffee und Kuchen zur Stärkung an. In der Region erzeugt und mit viel Liebe verpackt sind heimische Schmankerl die wohl beste Idee, wie man den Osterhasen beim Einkaufen unterstützen kann. Erstmals gibt es heuer zum Schmankerl-Markt auch einen Kochbuch-Tauschtisch. Wer ein eigenes Kochbuch gegen ein anderes eintauschen oder ein gebrauchtes Kochbuch erwerben möchte, ist herzlich willkommen beim Vereinsstand von Mühlviertel Kreativ. Der Drehorgelkabarettist Franz Schwentner wird mit seiner Drehorgel dabei sein und für das eine oder andere Späßchen ist er natürlich auch zu haben. Und wenige Meter weiter, am Hauptplatz in Freistadt, herrscht buntes Treiben beim Oster- und Antikmarkt. Alles in allem also lauter gute Gründe, sich einen gemütlichen Tag in Freistadt zu machen. Der Schmankerl-Markt in der Samtgasse ist von 9 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist...

Mehr

Workshop: Oster-Filzen

Workshop: Oster-Filzen

Posted by on Apr 11, 2019 in | Keine Kommentare

Ein „Schräger Vogel“ ist das Ergebnis des kreativen Filzworkshops mit Petra Riedl-Mandak. Die Bad Zeller Filzkünstlerin, die im Vorjahr auch bei den Kreativ-Werk-Tagen auf Schloss Weinberg als Referentin mit dabei war, legt dabei die Grundlagen der Filztechnik. Auf dem Programm stehen eine detaillierte Besprechung des Arbeitsprozesses, bei Bedarf werden einfache Skizze angefertigt. Beim Filzen des Hohlkörpers werden verschiedene Filztechniken erklärt und angewendet. Dann geht es an die kreative Ausgestaltung des österlichen Dekostückes. Der Workshop am Donnerstag, 11 April,  ist für Filz-Anfängerinnen und leicht Fortgeschrittene geeignet. Der Teilnehmer/innenbeitrag beträgt 60 Euro (inklusive Material – Näheres dazu bei der Anmeldung), Beginn des Workshops ist um 17 Uhr. Anmdeldung an: office@filz-und-freude.at Zur Referentin: Zuschauen, ausprobieren – nähen, stricken, entwerfen – kreativ Design entwickeln, egal ob für Vorhänge oder Kostüme – für Petra Riedl-Mandak war textiles Werken seit ihrer Jugend ein spannendes Thema und anregende Tätigkeit. Vor 15 Jahren begann sie Kunsthandwerksmärkte zu besuchen und sich fürs Filzen zu interessieren. Gezielt hat Riedl-Mandak damals Kontakt mit Filzkünstlerinnen aufgenommen und Workshops besucht. Dabei und aus Fachliteratur hat sie sich das Wissen über Wollqualität und Materialienvielfalt angeeignet und schon bald installierte sie eine mobile Filzwerkstätte (sprich, eine zum Her- und Wegräumen) in der Küche ihres damaligen Wohnhauses. Die Filz-Technik faszinierte Petra Riedl-Mandak immer mehr und schließlich begründete sie damit ihr Gewerbe. „Filz und Freude“ lautet das Logo vor ihrem neuen Haus in Bad Zell, in dem sich nun auch die mit 75 Quadratmetern sehr geräumige Werkstatt befindet. Hier finden auch ihre hauseigenen Filz-Seminare statt. Bei Märkten und in Pop-Up-Stores bietet „Filz und Freude“ Dekoartikel zum Verkauf an. Kontakt: www.filz-und-freude.at...

Mehr

Konzert: The Ocelots

Konzert: The Ocelots

Posted by on Mrz 9, 2019 in | Keine Kommentare

Konzert mit „The Ocelots“ Singer-Songwriter-Duo aus Irland Samstag, 9. März, 20 Uhr Die 20-jährigen Zwillinge Brandon und Ashley aus Wexford schaffen mit akustischen Gitarren, einer Mundharmonika und herrlichem zweistimmigen Gesang einen simplen, puren Sound irgendwo zwischen Bob Dylan und Simon & Garfunkel. In Irland sind The Ocelots schon tief in der Musikszene verankert. Mittlerweile reisen die Zwillinge regelmäßig durch verschiedene Städte Europas wie Paris, Rom, London, München oder Köln und spielen kleine intime Wohnzimmerkonzerte ebenso wie vor größerem Publikum. Auch auf Youtube-Kanälen wie Cardinal-Sessions,  Sofar-Sounds oder Berlin-Sessions sind sie gern gesehene Gäste. Eine Kooperation mit der Localbühne Freistadt. Eintritt frei, Hutgeld erbeten. Fotocredit: Shane...

Mehr

Ausstellung: Ernst Hager

Ausstellung: Ernst Hager

Posted by on Mrz 6, 2019 in | Keine Kommentare

„Es ist, was es ist“ Malerei und Graphik von Ernst Hager 6. März bis 28. April, Mi bis Sa von 10 bis 18 Uhr Eintritt frei Vernissage am Freitag, 8. März, 19 Uhr Finissage am Sonntag, 28. April mit einem Kulturfrühstück um 10.30 Uhr   „Es ist was es ist sagt die Liebe“, auf dieses Zitat von Erich Fried bezieht sich die aktuelle Ausstellung von Ernst Hager  von 6. März bis 28. April im MÜK. Der Künstler aus Neumarkt i.M. zeigt Bilder, die in den vergangenen Jahrzehnten aus Liebe zur Natur und zum Menschen entstanden sind. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 8. März, 19 Uhr, der Abschluss wird mit einem Kulturfrühstück am 28. April um 10.30 Uhr gefeiert. Motto:  „Kunst – die sinnvollste Nebensache der Welt“. Miteinander sprechen werden: Ernst Hager, Gerhard Inzinger, Josef Kiesenhofer, Josef Kramer, Roland Steidl. Ernst Hager zum Ausstellungsthema: „Ich liebe meine Frau Gertrud und meine Kinder Barbara, Clemens und Lydia und ich liebe die Malerei.  Die Malerei ist der Mantel unter dem das Denken vorwärts und rückwärts gestaltet werden kann.“ Zum Künstler: Mag. Ernst Hager, geb. 1958 in Oberösterreich, Studium der Malerei und Graphik in Linz und bei Théo Kerg in Paris. Ausstellungen u.a. in Österreich, Italien, Deutschland, Schweiz und New York. Seit über dreißig Jahren als Künstler und Kunstvermittler tätig. „Wenn ich meine Bilder male ist es so, wie wenn ich am Spinnrad einen Faden spinne. Möge sich dieser zu einem unendlichen Erzählstrang entwickeln. In diesen Faden sind all die Fasern der Menschen vor meiner Zeit eingedreht. Mit jedem Bild gebe ich diesen Faden weiter an jeden, der damit eine neue Geschichte entwickeln möchte. Im Vordergrund steht das Material, die Farbe und dann kommt die Erzählung. Mit jedem Pinselstrich werden Gedanken ins Licht gestrichen, sodass am Ende der Betrachter eine ganze Geschichte sehen kann. Die Realität ist gestaltbar und ein Bild ist gestaltete Realität.“...

Mehr

Kreativ-Börse für Handwerk und Kunst

Kreativ-Börse für Handwerk und Kunst

Posted by on Mrz 2, 2019 in | Keine Kommentare

Kreativ-Börse für Handwerk und Kunst Samstag, 2. März 2019 10 bis 18 Uhr Eintritt frei Materialien kaufen und tauschen – das ist das Motto der Kreativ-Börse im MÜK. Künstler/innen und Handwerker/innen bieten nicht mehr benötigte Materialien zum Kauf oder zum Tausch an, um wieder Platz für Neues in ihren Werkstätten zu schaffen. Besucher/innen können sich so günstig mit Kreativ-Material eindecken. Die Kreativ-Börse im MÜK ist für jedermann bei freiem Eintritt zugänglich, wer sich als Verkäufer/in oder Tauschpartner/in anbieten möchte, zahlt 10 Euro für einen Standplatz (Tisch), der vom MÜK zur Verfügung gestellt wird. Dafür ist eine Anmeldung an: office@muehlviertel-kreativ.at...

Mehr

Workshop: Farben aus heimischen Wildpflanzen

Workshop: Farben aus heimischen Wildpflanzen

Posted by on Feb 23, 2019 in | Keine Kommentare

Bunt gegen den Winterblues. Malen war lange Zeit ein Handwerk, zu dem auch die Kenntnis über das Herstellen von Farben gehörte. Viele Farbtöne bekannter Künstler stammen aus der Pflanzenwelt. Der Kurs gibt einen Einblick in das alte Handwerk des Farbenmachens: – Theorie zum Thema Herstellen von Pflanzenfarben – Erkennen von Färberpflanzen in der Natur, Tipps zum Anbau im Kräutergarten – Ansetzen von verschiedenen Pflanzensuden und Herstellen einfacher Aquarellfarben – Herstellen von einfachen Pigmenten durch Vermengen mit Trägerstoffen – Gleich ausprobieren Termin: Samstag, 23. Februar 2019,  9:00 bis 16:00 Uhr Preis:  70 Euro pro Person Im Kurspreis enthalten: alle Materialien umfassendes Skriptum hergestellte Pigmente und Saftfarben können mit nach Hause genommen werden Mitzubringen: dünne Gummihandschuhe kleine Gläser für Farben und Pigmente   Information und Anmeldung unter: office@biohof-seufferlein.at Maximal 10 TeilnehmerInnen   Zur Workshopleiterin: Christiane Seufferlein ist Journalistin, gelernte Landschaftsgärtnerin, Kräuterpädagogin und mit Leib und Seele Biobäuerin in Julbach....

Mehr

Am Esstisch: Gerichte mit Geschichte

Am Esstisch: Gerichte mit Geschichte

Posted by on Feb 8, 2019 in | Keine Kommentare

Ein spannendes Thema haben sich die Homecookies für ihr  erstes Esstisch-Seminar im neuen Jahr vorgenommen: Gerichte mit Geschichte, österreichische  und internationale Klassiker der Küchenkunst stehen am Programm und die Gäste können sich wieder so richtig verwöhnen lassen. Zu jedem Gericht (Gang) gibt es bei diesem Termin eine kurze Geschichte über die Entstehung bzw. Hintergrund des Gerichts. Wie es dem Format der MÜK-Esstisch-Seminare entspricht, weihen die Köchinnen darüber hinaus in die Kniffe der Zubereitung ein und geben die Rezepte zum Nachkochen mit nach Hause. Das Menü: Panierte Blunznradln im Kohlbeet Französische Zwiebelsuppe mit Käsecroutons Saltimbocca mit Knoblauch-Salbei-Butter und Risotto Milanese Milchrahmstrudel im Päckchen mit Dörrfrüchten und Vanilleeis   Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Die Gäste sind eingeladen, bereits früher einzutreffen, damit sie sich noch in Ruhe im MÜK umschauen können, bevor um 18 Uhr die Tore schließen. Der Preis für das exklusive Menü beträgt 53 Euro inklusive aller Getränke. Die Köchinnen: homecookies  (bestehend aus  den Hobbyköchinnen  Doris Kalchgruber und Christine Baumgartner) entstand aus der Begeisterung, Freunde mit mehrgängigen Menüs zu bekochen. Die Motivation dazu wurde bei Christine Baumgartner durch den Sieg beim Kochchampionbewerb der OÖN der Region Mühlviertel  2010 verstärkt.  Hauptberuflich ist Doris Pädagogin und Christine ist Assistentin in der Versicherungsbranche. homecookies bietet ein einzigartiges Mietkochservice, welches es  ermöglicht , Gäste zu Hause ohne Aufwand und Stress einzuladen, d.h. sich voll und ganz den Gästen widmen zu können. Im Unterschied zu Caterern kochen die beiden Köchinnen direkt vor Ort und bringen die Gerichte frisch zu Tisch. Neben dem Menükochen gestalten Doris und Christine auch die Agape bei Hochzeiten, sowie Feierlichkeiten im kleinen Rahmen....

Mehr

Workshop: Brush Lettering AUFBAUKURS

Workshop: Brush Lettering AUFBAUKURS

Posted by on Feb 1, 2019 in | Keine Kommentare

Aufbauend auf den Basiskurs „Brush Lettering“ und natürlich für diejenigen, die schon Erfahrung im Umgang mit Brush-Pens haben, vermittelt dieser Workshop mit Angelika Newerkla-Huemer den Umgang mit Brushpens. Die Workshop-Teilnehmer/innen vertiefen sich in verschiedene Alphabet-Variationen. Fragen die nach dem Basic-Kurs zu Hause aufgetaucht sind, werden geklärt. Dann widmen  sich die Workshop-Teilnehmer/innen der Kombination von Schriftarten und Newerkla zeigt außerdem einige Schrifteffekte und Verzierungsmöglichkeiten.  Der Teilnehmerbeitrag beträgt 70 Euro. Übungsblätter, verschiedenste Papiermaterialien zum Mitnehmen und unterschiedliche Pinselstifte sind im Kurspreis enthalten. Die Workshop-Teilnehmer/innen werden gebeten, um 17.30 Uhr einzutreffen, damit sie sich das MÜK noch in Ruhe ansehen können. Um 18 Uhr schließt das MÜK seine Tore und der Workshop beginn. Zur Referentin: Das Interesse an Schriften jeglicher Art schlummert schon seit ihrer Kindheit in Angelika Newerkla-Huemer, aber erst vor einigen Jahren begann die Berufsmusikerin damit, sich intensiv mit Schrift und Sprache auseinander zu setzen. Sie verbindet damit einerseits einzelne Noten zu schöner Musik und andererseits einzelne Buchstaben zu ausdruckskräftigen Worten und Bildern. Newerkla beschäftigt sich mit Lettering, Kalligraphie sowie dem Schneiden von Stempeln und gestaltet damit verschiedenste Papiere und Drucksorten. Ihre Werke sind im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt, Samtgasse 4, erhältlich.  ...

Mehr

Happy Valentine’s Day

Happy Valentine’s Day

Posted by on Jan 30, 2019 in Aktuelles | Keine Kommentare

Herzen allüberall – so hat man derzeit den Eindruck, wenn man durch das MÜK bummelt. Die Kunsthandwerkerinnen im Kreativ-Haus in der Samtgasse haben sich wieder einige hübsche Geschenkideen einfallen lassen, damit der „Tag der Liebe“ gebührend gefeiert werden kann. Am 14. Febru...

Mehr

Esstisch-Seminar: Take Five

Esstisch-Seminar: Take Five

Posted by on Jan 25, 2019 in | Keine Kommentare

Einmal im Monat wird die Kunstgalerie im MÜK zum Esszimmer. Gastköch/innen verwöhnen die angemeldeten Gäste mit einem mehrgängigen Menü und geben Tipps und Anregungen zum Nachkochen daheim. Ein genussvoller und gleichzeitig lehrreicher Abend für alle Feinschmecker. „Take Five“ mit Margare...

Mehr

Alles fürs Kind in der Samtgasse

Alles fürs Kind in der Samtgasse

Posted by on Jan 20, 2019 in Aktuelles | Keine Kommentare

Kinder mögen es gerne bequem. Das wissen auch die Kindermoden-Designerinnen im MÜK. Baumwolljersey und fröhliche Muster, Kuscheliges und Nützliches haben sie für die Kleinen zusammengstellt. Bequem sollen es auch die Erwachsenen haben, die für ihre Kinder einkaufen möchten. Die Samtgasse in F...

Mehr

Midissage: Ausstellung Stangl / Haneder

Posted by on Jan 12, 2019 in | Keine Kommentare

Zwischen Himmel und Erde – so lautet der Titel der Ausstellung von Andrea Haneder (Malerei) und Christine Stangl (Keramik) im MÜK. Die Ausstellung dauert von 2. Jänner bis 28. Februar, Mi bis Sa von 10 bis 18 Uhr.  Der Eintritt ist frei. Zur Midissage laden die Künstlerinnen am 12. Jä...

Mehr

Warm eingepackt

Warm eingepackt

Posted by on Jan 4, 2019 in Aktuelles | Keine Kommentare

Der Winter hat mit dichtem Schneetreiben das Mühlviertel eingehüllt. Höchste Zeit, sich auch selber warm einzupacken. Im MÜK in der Samtgasse steht der Jänner ganz im Zeichen von Hauben und warmen Tüchern, gefilzten und gestrickten Kleidern und Röcken, großen geräumigen Taschen und wärmend...

Mehr

Zwischen Himmel und Erde

Zwischen Himmel und Erde

Posted by on Dez 31, 2018 in Aktuelles | Keine Kommentare

Mit einer neuen Ausstellung eröffnet das MÜK in Freistadt im neuen Jahr wieder die Galerie in der Samtgasse in Freistadt für Besucher. Christine Stangl und Andrea Haneder zeigen von 2. Jänner bis 28. Februar Keramik und Malerei unter dem Titel „Zwischen Himmel und Erde“. Am 12. Jänner laden...

Mehr

Lesung: Weihnachtszeit für Kinder

Lesung: Weihnachtszeit für Kinder

Posted by on Dez 20, 2018 in | Keine Kommentare

Gemütlich im Kaminzimmer kuscheln, Kekse und Kakao naschen und einer Weihnachtsgeschischte lauschen. Das verspricht die vorweihnachtliche Stunde mit Jennifer Pichelkastner. Die freischaffende Künstlerin kreiert Bilderbücher und bietet auch Workshops an, bei denen man sein eigenes Bilder- und Lese...

Mehr