Mühlviertel Kreativ / MÜK

Kunst, Handwerk, Kulinarik & Kurse unter einem Dach

Navigation Menu

WORKSHOP: kREATIVWERKSTATT

WORKSHOP: kREATIVWERKSTATT

Posted in

In der kREATIVWERKSTATT für Kinder mit Gisela Füreder öffnet sich ein freier Raum des schöpferischen, spielerischen Tuns. Viele Materialien stehen zur Verfügung. Die Reggio Pädagogik fließt ebenso ein wie das freie Malatelier. Ohne Bewertung, Druck oder Leistung soll ein freies Ausdrücken möglich sein. Der Workshop ist geeignet für Kinder ab dem 7. Lebensjahr (ohne Begleitung). Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro, Anmeldungen sind erbeten an: gisela.fuereder@aon.at. Zur Referentin: Das Interesse an Farbe, Struktur, kreativem Ausdruck und dem Raum „Atelier“ begleitet die Künstlerin Gisela Füreder schon seit frühen Kindertagen. Nach unterschiedlichen künstlerischen Phasen beschäftigt sie sich zur Zeit mit dem Ausdruck der Schrift / Kalligraphie / Schriftspur, die viel sagt ohne zu sprechen oder erlesen zu werden. Das schöpferische Wirken ohne Druck, Leistung und Bewertung tut auch der Seele gut. Sich einlassen, besinnen, ausruhen, austoben, frei werden oder auch tätig sein ist für die Elementarpädagogin und Ganzheitliche Kunsttherapeutin von Bedeutung. Durch den schöpferischen Prozess erfährt der Mensch ein Zurück zu sich, ein Erinnern, ein Sein im Jetzt. Füreder ist auch selbst kreativ tätig – einige Werke sind im MÜK in der Samtgasse...

Mehr

Workshop: aTELIERZEIT

Workshop: aTELIERZEIT

Posted in

aTELIERZEIT – schöpferischer Ausdrücken (für Erwachsene), mit Gisela Füreder. Was wird in diesem Workshop geboten: Zeit und Ruhe finden, um in einem kreativen Prozess einzutauchen Raum/Auszeit nehmen, seinen Impulsen folgen sich spielerisch leiten lassen Entdecken was gut tut und was ist Klarheit schaffen   Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro,  Anmeldungen sind erbeten an: gisela.fuereder@aon.at Sämtliche Materialien stehen zur Verfügung, um sich vielfältig ausdrücken zu können: Papier, Karton, Aquarellblöcke, Kreiden aller Art, Acrylfarbe, Fingerfarbe, Bleistifte, Graphit, Kohle, Kleister, Schwämme, Gouache, Wasserfarbe,… Zur Referentin: Das Interesse an Farbe, Struktur, kreativem Ausdruck und dem Raum „Atelier“ begleitet die Künstlerin Gisela Füreder schon seit frühen Kindertagen. Nach unterschiedlichen künstlerischen Phasen beschäftigt sie sich zur Zeit mit dem Ausdruck der Schrift / Kalligraphie / Schriftspur, die viel sagt ohne zu sprechen oder erlesen zu werden. Das schöpferische Wirken ohne Druck, Leistung und Bewertung tut auch der Seele gut. Sich einlassen, besinnen, ausruhen, austoben, frei werden oder auch tätig sein ist für die Elementarpädagogin und Ganzheitliche Kunsttherapeutin von Bedeutung. Durch den schöpferischen Prozess erfährt der Mensch ein Zurück zu sich, ein Erinnern, ein Sein im Jetzt. Füreder ist auch selbst kreativ tätig – einige Werke sind im MÜK in der Samtgasse erhältlich.      ...

Mehr

Am Esstisch: Skandinavischer Frühling

Am Esstisch: Skandinavischer Frühling

Posted in

„Skandinavischer Frühling“ mit Johannes Eidenberger vom Restaurant COOK / Linz Samstag, 30. März 18 bis 21 Uhr  Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung: info@cook.co.at Der Koch: Johannes Eidenberger  ist Koch und Eigentümer des Restaurants „COOK“ in Linz in der Klammstraße. Der gebürtige Bad Leonfeldner absolvierte die dortige Hotelfachschule und sammelte umfangreiche Berufserfahrung im In- und Ausland. Zwei Saisonen verbrachte er in Schweden und fand Gefallen an der dortigen Lebenseinstellung und der nordischen Küche. Die Mischung macht’s und auch der Blick über den Tellerrand. Deshalb wird im COOK kombiniert. Skandinavisch mit asiatisch, manchmal mit Mühlviertler Einschlag, was halt so Spaß macht – aber immer mit ganz viel Liebe. Die Produkte kommen aus der Region und auch aus ihrer Verarbeitung wird kein Geheimnis gemacht. Dieser unmittelbare Zugang zu den Lebensmitteln, aber auch zum Gast, wird im COOK durch die offene Schauküche...

Mehr

PopUp Store XILING

PopUp Store XILING

Posted in

Pop Up Store XILING Öko-Fashion-Verkauf im MÜK von 20.bis 23. März 10 bis 18 Uhr Dass sich die Menschen wohlfühlen, die moderne Kleidung tragen, aber auch jene, die sie produzieren, ist das wichtigste Credo von XILING. Der von Mutter und Tochter geführte Laden in der Rainerstraße in Linz ist seit 35 Jahren ein Vorzeigebetrieb der nachhaltigen Textilbranche. Einen Auszug des Sortiments an fair gehandelter Kleidung aus Naturfasern präsentiert XILING im „Shop auf Zeit“ im MÜK. Von Anfang an war klar, dass nur Slow Fashion im XILING angeboten wird. Dieses Konzept vertritt die Eigentümerin Caroline Binder-Pöstinger schon seit 35 Jahren. Deshalb wird sie auch gern als oberösterreichisches Urgestein der nachhaltigen Textilbranche bezeichnet. „Wir freuen uns einen Auszug unseres Sortiments auch im MÜK präsentieren zu dürfen und neue Gesichter kennen zu lernen, “ so die Modefachfrau. Foto:...

Mehr

Konzert: The Ocelots

Konzert: The Ocelots

Posted in

Konzert mit „The Ocelots“ Singer-Songwriter-Duo aus Irland Samstag, 9. März, 20 Uhr Die 20-jährigen Zwillinge Brandon und Ashley aus Wexford schaffen mit akustischen Gitarren, einer Mundharmonika und herrlichem zweistimmigen Gesang einen simplen, puren Sound irgendwo zwischen Bob Dylan und Simon & Garfunkel. In Irland sind The Ocelots schon tief in der Musikszene verankert. Mittlerweile reisen die Zwillinge regelmäßig durch verschiedene Städte Europas wie Paris, Rom, London, München oder Köln und spielen kleine intime Wohnzimmerkonzerte ebenso wie vor größerem Publikum. Auch auf Youtube-Kanälen wie Cardinal-Sessions,  Sofar-Sounds oder Berlin-Sessions sind sie gern gesehene Gäste. Eine Kooperation mit der Localbühne Freistadt. Eintritt frei, Hutgeld erbeten. Fotocredit: Shane...

Mehr

Ausstellung: Ernst Hager

Ausstellung: Ernst Hager

Posted in

„Es ist, was es ist“ Malerei und Graphik von Ernst Hager 6. März bis 28. April, Mi bis Sa von 10 bis 18 Uhr Eintritt frei Vernissage am Freitag, 8. März, 19 Uhr Finissage am Sonntag, 28. April mit einem Kulturfrühstück um 10.30 Uhr   „Es ist was es ist sagt die Liebe“, auf dieses Zitat von Erich Fried bezieht sich die aktuelle Ausstellung von Ernst Hager  von 6. März bis 28. April im MÜK. Der Künstler aus Neumarkt i.M. zeigt Bilder, die in den vergangenen Jahrzehnten aus Liebe zur Natur und zum Menschen entstanden sind. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 8. März, 19 Uhr, der Abschluss wird mit einem Kulturfrühstück am 28. April um 10.30 Uhr gefeiert. Motto:  „Kunst – die sinnvollste Nebensache der Welt“. Miteinander sprechen werden: Ernst Hager, Gerhard Inzinger, Josef Kiesenhofer, Josef Kramer, Roland Steidl. Ernst Hager zum Ausstellungsthema: „Ich liebe meine Frau Gertrud und meine Kinder Barbara, Clemens und Lydia und ich liebe die Malerei.  Die Malerei ist der Mantel unter dem das Denken vorwärts und rückwärts gestaltet werden kann.“ Zum Künstler: Mag. Ernst Hager, geb. 1958 in Oberösterreich, Studium der Malerei und Graphik in Linz und bei Théo Kerg in Paris. Ausstellungen u.a. in Österreich, Italien, Deutschland, Schweiz und New York. Seit über dreißig Jahren als Künstler und Kunstvermittler tätig. „Wenn ich meine Bilder male ist es so, wie wenn ich am Spinnrad einen Faden spinne. Möge sich dieser zu einem unendlichen Erzählstrang entwickeln. In diesen Faden sind all die Fasern der Menschen vor meiner Zeit eingedreht. Mit jedem Bild gebe ich diesen Faden weiter an jeden, der damit eine neue Geschichte entwickeln möchte. Im Vordergrund steht das Material, die Farbe und dann kommt die Erzählung. Mit jedem Pinselstrich werden Gedanken ins Licht gestrichen, sodass am Ende der Betrachter eine ganze Geschichte sehen kann. Die Realität ist gestaltbar und ein Bild ist gestaltete Realität.“...

Mehr

Frühling mit dichtem Programm

Frühling mit dichtem Programm

Posted in Verein

Wenn die Tage länger werden, steigt auch im MÜK-Haus in Freistadt die Veranstaltungsdichte. Der Verein Mühlviertel Kreativ ist bemüht, im Vereinshaus neben dem Kreativ-Laden auch mit Workshops, Ausstellungen, Lesungen etc. Impulse zu setzen. Details dazu gibt’s unter PROGRAMM. Dabei tritt ...

Mehr

Es wird ein Bier sein….

Es wird ein Bier sein….

Posted in Aktuelles

Dass Kulinarik zum Repertoire des MÜK zählt, ist bekannt. Dass sich darunter aber auch das eine oder andere besondere Flascherl Bier befindet, hat sich möglicherweise noch nicht herumgesprochen. Aktuell ist ein 0,33 Liter Flascherl vom „hop in the name of love“ im MÜK erhältlich ...

Mehr

Workshop: Farben aus heimischen Wildpflanzen

Workshop: Farben aus heimischen Wildpflanzen

Posted in

Bunt gegen den Winterblues. Malen war lange Zeit ein Handwerk, zu dem auch die Kenntnis über das Herstellen von Farben gehörte. Viele Farbtöne bekannter Künstler stammen aus der Pflanzenwelt. Der Kurs gibt einen Einblick in das alte Handwerk des Farbenmachens: – Theorie zum Thema Herstelle...

Mehr

Zweite Kreativ-Börse im MÜK

Zweite Kreativ-Börse im MÜK

Posted in Aktuelles

Wer selbst kreativ tätig ist, braucht viele Materialien, von denen oft auch etwas ungenutzt übrigbleibt. Wegwerfen ist keine Option, daher wird im MÜK bei der Kreativ-Börse am Samstag, 2. März von 10 bis 18 Uhr eifrig getauscht und gekauft. Materialien kaufen und tauschen – das ist das Motto...

Mehr

Workshop: Freies Zeichnen für Kinder

Workshop: Freies Zeichnen für Kinder

Posted in

Mit „Malen nach Zahlen“ oder vorgefertigten Malbüchern hat die Künstlerin Jennifer Pichelkastner keine Freude. Sie fördert die kreative Entfaltung von Kindern mit viel Fantasie und Spaß am freien Gestalten. „Entdecke deine Kreativität – jeder zeichnet auf seine Weise und...

Mehr

Am Esstisch: Gerichte mit Geschichte

Am Esstisch: Gerichte mit Geschichte

Posted in

Ein spannendes Thema haben sich die Homecookies für ihr  erstes Esstisch-Seminar im neuen Jahr vorgenommen: Gerichte mit Geschichte, österreichische  und internationale Klassiker der Küchenkunst stehen am Programm und die Gäste können sich wieder so richtig verwöhnen lassen. Zu jedem...

Mehr

Workshop: Brush Lettering AUFBAUKURS

Workshop: Brush Lettering AUFBAUKURS

Posted in

Aufbauend auf den Basiskurs „Brush Lettering“ und natürlich für diejenigen, die schon Erfahrung im Umgang mit Brush-Pens haben, vermittelt dieser Workshop mit Angelika Newerkla-Huemer den Umgang mit Brushpens. Die Workshop-Teilnehmer/innen vertiefen sich in verschiedene Alphabet-Variat...

Mehr

Happy Valentine’s Day

Happy Valentine’s Day

Posted in Aktuelles

Herzen allüberall – so hat man derzeit den Eindruck, wenn man durch das MÜK bummelt. Die Kunsthandwerkerinnen im Kreativ-Haus in der Samtgasse haben sich wieder einige hübsche Geschenkideen einfallen lassen, damit der „Tag der Liebe“ gebührend gefeiert werden kann. Am 14. Febru...

Mehr

Esstisch-Seminar: Take Five

Esstisch-Seminar: Take Five

Posted in

Einmal im Monat wird die Kunstgalerie im MÜK zum Esszimmer. Gastköch/innen verwöhnen die angemeldeten Gäste mit einem mehrgängigen Menü und geben Tipps und Anregungen zum Nachkochen daheim. Ein genussvoller und gleichzeitig lehrreicher Abend für alle Feinschmecker. „Take Five“ mit Margare...

Mehr

Alles fürs Kind in der Samtgasse

Alles fürs Kind in der Samtgasse

Posted in Aktuelles

Kinder mögen es gerne bequem. Das wissen auch die Kindermoden-Designerinnen im MÜK. Baumwolljersey und fröhliche Muster, Kuscheliges und Nützliches haben sie für die Kleinen zusammengstellt. Bequem sollen es auch die Erwachsenen haben, die für ihre Kinder einkaufen möchten. Die Samtgasse in F...

Mehr

Midissage: Ausstellung Stangl / Haneder

Posted in

Zwischen Himmel und Erde – so lautet der Titel der Ausstellung von Andrea Haneder (Malerei) und Christine Stangl (Keramik) im MÜK. Die Ausstellung dauert von 2. Jänner bis 28. Februar, Mi bis Sa von 10 bis 18 Uhr.  Der Eintritt ist frei. Zur Midissage laden die Künstlerinnen am 12. Jä...

Mehr

Warm eingepackt

Warm eingepackt

Posted in Aktuelles

Der Winter hat mit dichtem Schneetreiben das Mühlviertel eingehüllt. Höchste Zeit, sich auch selber warm einzupacken. Im MÜK in der Samtgasse steht der Jänner ganz im Zeichen von Hauben und warmen Tüchern, gefilzten und gestrickten Kleidern und Röcken, großen geräumigen Taschen und wärmend...

Mehr

Ausstellung: Christine Stangl und Andrea Haneder

Ausstellung: Christine Stangl und Andrea Haneder

Posted in

Zwischen Himmel und Erde Andrea Haneder (Malerei) und Christine Stangl (Keramik) Jänner bis 28. Februar, Mi bis Sa von 10 bis 18 Uhr Eintritt frei Midissage mit den Künstlerinnen, 12. Jänner, ab 18 Uhr   Humorvoll, poetisch oder auch skurril, so sind die Keramikwesen von Christine Stangl. Au...

Mehr

Zwischen Himmel und Erde

Zwischen Himmel und Erde

Posted in Aktuelles

Mit einer neuen Ausstellung eröffnet das MÜK in Freistadt im neuen Jahr wieder die Galerie in der Samtgasse in Freistadt für Besucher. Christine Stangl und Andrea Haneder zeigen von 2. Jänner bis 28. Februar Keramik und Malerei unter dem Titel „Zwischen Himmel und Erde“. Am 12. Jänner laden...

Mehr